OFB Mühlen 1664-1817

Die Einwohner und Familien der Mühlen in der Pfarrei Dornholzhausen 1664-1817

BeckerBlöß (Plüß, Pließ)EchternachFriedrichGemmerichGräbHartenfelsHaxelJahn (John)KaiserKleinLamoralLöhrMayMeckenh…MüllerMünchNeußReichardRosenbergerRumpelSchildSchmidtSchützSilberlingSinghofWambachZimmermannZentgraf


Becker, Johann Jakob: umherziehend, in der Lumpenmühle

oo mit Glasmann, Maria Magdalena

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann David 10.03.1801 11.03.1801

Eintragtext: Johann David, nat. den 10ten Merz 1801 in der sogenannten LumpenMühl bey Dornholzh., wo sich eben seine Eltern als herumziehende Leute aufhielten, diese sind Joh. Jacob Becker u[nd] Maria Magdalena, ren. den 11ten ejusdem. T[au]fz[eu]g[en]: Joh. David Zimmermann, Schaafhirt zu Scheuern; wie auch Joh. Georg Lameral in der LumpenMühl; v[nd] Maria Elis., des Phil. Henrich Heumann Ehefrau dahier.


Blöß, Johann Adam: Müller in der Ankermühle bei Dessighofen; erhält am 28.04.1744 die Erlaubnis, diese Mühle zu errichten; * 19.03.1721 untere Niederbachheimer Mühle (gt. 23.03.); + vor 1764 (Sterbeeinträge in Dornholzhausen fehlen 1748-1777); Eltern: Johann Wilhelm Blöß, Müller in der unteren Niederbachheimer Mühle (Sohn des 1704 bereits verst. Johann Adam Plüs, Kirchensenior und Gerichtsschöffe aus Bogel (Pfarrei Ruppertshofen) oo 11.11.1704 Marienfels mit Maria Katharina Aulmann (Tochter des verst. Emmerich Aulmann aus Ehr)

oo 04.03.1746 Niederbachheim mit Wöll, Maria Christina: * 05.12.1721 Kehlbach (gt. 09.12.); Eltern: Johann Anton (Thönges) Wöll aus Miehlen oo 14.11.1702 Niederbachheim mit Eva Margaretha Pfeifer aus Kehlbach

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Eva Margaretha 20.12.1746 21.12.1746
2 Johann Christoph 09.06.1749 15.06.1749
3 Anna Maria 12.08.1751 15.08.1751
4 Georg Philipp 28.03.1754 31.03.1754

Paten: zu 1) Eva Margretha, Joh. Philips Blößen Frau aus der Niederbachheimer Mühl — zu 2) Joh. Christoph Plüschen, des Vatters Brudern — zu 3) Anna Maria, Johannes Majen Frau von Dessighoffen — zu 4) Georg Phil. Ernst von Oberbachheim

 Weitere Belege (HStAW, Abt. 351, Nr. 262)

Baukonzession vom 28.04.1744 (Kopie vom 14.12.1751): Copia Nachdeme Johann Adam Plüss auß der Nieder Bachheimer Mühl bey Ambt angesuchet, daß ihme eine Mahlmühle in Deßighoffer Gemarckung auffbauen zu dörffen verstattet werden mögte, worvor all Jahr zu Martini Zeith ein Nassauer Malter Korn an Pacht zu entrichten sich erbothen hat, also wird demselben insofern sothaner Mühlen Bau denen Nachbahrn ohne Schaden gereichet, hiermit dergestalten verstattet, daß derselbe den Pfacht alle Jahr gegen Martini in guter marckgiebiger Frucht an jede hohe Landes Herrschafft richtig zu entrichten undt im Mahlen redlich sich verhalten solle. Reichenberg undt Nassau, den 28ten Aprilis 1744. F: M: von Brenner Ertzmann Kohlermann Goedeck zu Gerolstein Daß vorstehende Copia deme mir vorgelegten wahren Originali in allem gleichlautend sich befindet, ein solches wird hiermit attestiret. Nastetten, den 14ten Decembris 1751 J: F: P: Koch Gerichtschreiber


Echternach, Johann Peter: in der Lochmühle; wohl aus Miehlen; ein Johann Peter Echternach 1722 und 1726 auch in Braubach

oo mit Anna Ursula

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Dietrich 22.01.1739 25.01.1739

Paten: Joh. Dieterich Ludwig, Einwohner und Bürger in Miehlen


Friedrich, Johann Gottfried: Müller in der Geisiger Mühle

oo mit N. N.

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Emmerich verh.
2 Anna Margaretha 31.03.1670
3 Johann Bernhard 18.09.1664 25.09.1664 28.03.1678 18.04.1720 19.04.1720 55,62 verh.
4 Anna Maria 02.05.1667 07.05.1667
5 Johann Wilhelm 02.05.1669 09.05.1669 11.10.1730 13.10.1730 61,48 verh.
6 Anna Sophia 11.01.1671 15.01.1671 16.01.1671 18.01.1671 0,01
7 Katharina Salome 04.02.1674 08.02.1674 18.02.1674 19.02.1674 0,04
8 Anna Klara 23.02.1676 27.02.1676

Kind Nr. 1) oo 08.02.1681 Niederbachheim mit Anna Katharina, Tochter des Jakob Leonhard in der Rauschenmühle (Pfarrei Singhofen)
Kind Nr. 3) + Dessighofen; oo 26.10.1686 Dornholzhausen mit Anna Magdalena N. N.; Familie wohnt in Dessighofen
Kind Nr. 5) + Geisig; oo 13.06.1693 Dornholzhausen mit Anna Elisabeth, Tochter des Hans Jakob Haxel aus Geisig; Familie wohnt in Geisig

Eintragstexte Taufen:

zu 3) Den 18 Septembris, war der 15 Sontagk Trinitatis, ist Gottfried Friederichs, Müllers in der Geißiger Mülln, ein Sohnlein frumorgens gebohren worden vnd den folgenden Sontag, war der 25te Septembris, zur heiligen Tauff geführet, … von seinen Sünden durch Christi Bludt … vnd den Nahmen Johannes Bernhard empffangen. Seine Patten seind gewehsen: 1) Johannes von Singhof<fen>; 2) Bernhard von Ehr, Mey Johannes Stieffsohn. Die Gothe ist gewehsen: Clara, Hans Christen zu Deßinghoffen Haußfraw.

zu 4) Den 2 Tagk des Monats Mey a[nn]o 1667, abends vmb 10 Vhr, ist Gottfried Friederichen, Müllern in der Geißiger Mühl, ein Töchterlein zur Weldt gebohren und den 7 drauff zur heiligen Tauff gebracht worden, da es den Nahmen Anna Maria empffangen. Die Patten seindt gewessen: 1) Anna, Lenharth Heinrichs in der Keßmühlen bei Marienfels Haußfraw; 2) Eva Maria, Philips Friederichs zu Geißig eheliche Tochter; 3) Matthias Anthoni zu D…holtzhaußen.

zu 5) Den 2 Tagk Monats Maij anno 1669, Vormittag zwischen 10 vndt 11 Vhr, ist Johann Gottfried Friederichen, Müller in der Geißiger Mühlen, ein Sohnlein zur Weldt gebohren vndt den 9 drauff getauffet worden. Patten seindt: 1) Johann Emmerich Genßman zu Holtzhaußen; 2) Wilhelm Emmerich Schmidt zu …hoffen; 3) Anna Francisca, Johann Gerhardt Sixten von Ehr eheliche Haußfraw. Vndt heißet das Kindt Johann Wilhelm.

zu 6) NB. NB. NB. Den 11 Januarij a[nn]o 1671 abends ist Gottfried Friede<richen>, Müller in der Geißiger Mühl, ein Töchterlein zur Weldt gebohren vndt zwar zur Vnzeit, daß noch 8 Wochen zu frü … dieße mühseelig Weldt kommen (…) der Mutter und weil dieses Kindlein anfenglich gantz schwach gewessen und zu frü kommen, hat es die Hebammen in Beysein der Gothen und ander Frawen getauffet. Die Gothe ist gewessen Anna Sophia, Jacob Schmids zu Geißig Ehefraw, ist also dis Kindt mit diesem Nahmen Anna Sophia seinem Erlößer Christo Jesu incorporiret worden. Weil aber dieße Tauffe eine Nothtaufe ist, als hab ich vermög der Kirchenordnung undt auch meins Ampts die Goth undt der beygewessenen Frawen offentlich auf dem folgenden Sontag alhir zu Holtzhaußen in der Kirchen examiniret, wie sie getauffet, mit was vor Wortten undt … mit sie getauffet undt wen sie darbey angeruffen. Undt nachdem ich befunden, daß sie in der grossen Eill christlich undt … …, hab ich ihr That approbiret undt den Segen gesprochen. Es hat … dises kleine vnzeitige Kindlein gelebet auff diese Weldt 5 Tage, ist also den 16 Januarij zu Mitternacht abgeschieden undt den 18 drauff christlich mit dem Gesang zur Erden bestattet worden. Der liebe Gott behütte allen christlichen Eheleutten vor dergleichen Fällen. Amen.

zu 7) Den 4 Februarij a[nn]o 1674, morgens zwischen 1 vndt 2 Vhr, ist Johann Gottfried Friederichen, Müllern in der Geißiger Mühlen, ein Töchterlein zur Weldt gebohren, vndt den 8, war Dominica 4 post Epiphan[iae], in der Mühlen getaufft worden, da es den Nahmen Catharina Salome empffangern hatt. Die Patten seindt gewessen: 1) Anna Catharina, Hanß … Artzbechers, Bürgers zu Braubach, Haußfraw; 2) Anna Salome, Hanß Gürgen Bernhammers, Bürgers zu Braubach Haußfraw; 3) Asmus Lützenberger von Eher.

zu 8) Den 23 Februarij a[nn]o 1676, abends umb 11 Vhr, ist Gottfried Friederichen, Müller zu Geißig, ein Töchterlein zur Weldt gebohren vndt den 27 drauff getauffet worden, da es den Nahmen Anna Clara empffangen hatt. Die Patten seindt: Anna Margaretha, Peter Singhoffen zu Geißig Hauß<frau>; 2) Plona, Claus Eifflers Wittib zu Geißig; 3) Herm<ann> Kemmerich zu Geißig.


Friedrich, Johann Gottfried: Müller in der Ankermühle, die er vermutlich von Johann Anton Gemmerich erwirbt (Belege bisher nicht gefunden); * 28.02.1746 Dessighofen (gt. 02.03.); + 07.05.1809 Ankermühle (bg. 09.05.); Eltern: Philipp Emmerich Friedrich und Elisabeth Katharina geb. Ebelhäuser

oo mit Blöß, Eva Katharina: * 28.09.1745 Winterwerb (gt. 29.09., Paten: Eva Kunigunda, Joh. Philipp Ernsten Frau von Oberbachheim); Eltern: Johann Philipp Plüß und Eva Margaretha); + 04.01.1801 Ankermühle, 55 Jahre, 3 Monate, 6 Tage alt (bg. 05.01.)

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Georg Philipp 15.03.1777 18.03.1777 01.05.1791 18.09.1830 20.09.1830 53,55 verh.
2 Johann Anton 04.01.1779 06.01.1779 21.04.1793 25.03.1842 28.03.1842 63,26 verh.
3 Maria [Anna Maria] 18.10.1781 20.10.1781 04.05.1794 28.12.1831 31.12.1831 50,22 verh.
4 Philipp David 20.12.1786 22.12.1786 31.05.1801

Kind Nr. 1) + Ankermühle; oo 26.05.1801 Dornholzhausen mit Elisabeth Margaretha Hahn aus Dachsenhausen; hinterlässt lt. Sterbeeintrag 2 Söhne und 2 Töchter
Kind Nr. 2) + Dessighofen; oo 27.12.1806 Marienfels ? mit Maria Henrietta Stahl aus Hunzel; hinterlässt lt. Sterbeeintrag 2 Töchter
Kind Nr. 3) + Dornholzhausen; oo 26.05.1801 Dornholzhausen mit Philipp Henrich Laux zu Dornholzhausen; hinterlässt lt. Sterbeeintrag  1 Sohn und 1 Tochter

Paten: zu 1) Gottf. Friedrich von Dessighofen; Georg Philipp … von Koelbach und Marie Elis. Friedrichin von Dessighofen — zu 2) 1) Joh. Anton Friedrich von Kelbach; 2) Joh. Philipp Friedrich von Deßighofen; 3) Maria Magdalena, des Joh. Philipp Mayen Tochter von Kelbach — zu 3) fehlen — zu 4) Philipp Melchior Haxel zu Geißig; Joh. David May, des Daniel Mayen Sohn zu Deßigh[ofen]; und Anna Eva, Phil. Emrich Friedrichs Tochter zu Deßighoffen


Friedrich, Georg Philipp: Müller in der Ankermühle; * 15.03.1777 Ankermühle (gt. 18.03.); konf. 01.05.1791; + 18.09.1830 Ankermühle (bg. 20.09.); Eltern: Johann Gottfried Friedrich, Müller in der Ankermühle, und Eva Katharina geb. Blöß

oo 26.05.1801 Dornholzhausen mit Hahn, Elisabeth Margaretha: * 01.01.1771 Dachsenhausen; + 26.09.1836 Ankermühle; Eltern: Philipp Heinrich Hahn und Anna Katharina geb. Schmidt, Landleute zu Dachsenhausen (OFB Dachsenhausen, Nr. 816 und 644)

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Philipp Anton 04.01.1802 04.01.1802 12.05.1816 18.04.1824 20.04.1824 22,30 ledig
2 Philipp David 17.01.1804 17.01.1804 17.05.1818 24.09.1828 26.09.1828 24,70 ledig
3 Philipp Henrich 09.02.1805 11.02.1805 30.05.1819 verh.
4 Georg Philipp 21.12.1808 21.12.1808 26.05.1822 06.05.1849 09.05.1849 40,40 verh.
5 Maria Elisabeth 07.04.1810 16.04.1810 06.06.1824 xx.xx.186x verh.
6 Maria Katharina 16.11.1812 22.11.1812 14.05.1826 verh.

Kind Nr. 1) Haustaufe wegen Schwachheit;+ Ankermühle
Kind Nr. 2) + Dessighofen; Bem. im Sterbeeintrag: Philipp David Friedrich hatte das traurige Schicksal, bey einer Fahrt, wahrscheinlich durch das wild gewordene Pferd, das Leben zu verlieren.
Kind Nr. 3) oo 1831 Marienfels mit Maria Elisabeth Müller (* 02.11.1806 kleine Mühle bei Marienfels; Eltern: Philipp Adam Müller, Müller, und Anna Eva geb. Singhof in der kleinen Mühle)
Kind Nr. 4) Haustaufe; + Ankermühle; oo 17.01.1836 Dornholzhausen mit Maria Magdalena Kaiser (* 19.02.1818 Dessighofen; Eltern: Just Peter Kaiser und Elisabeth Magdalena geb. May, Landleute zu Dessighofen); hinterlässt lt. Sterbeeintrag 2 Söhne
Kind Nr. 5) oo 25.03.1832 Dornholzhausen mit Johann Daniel May (* 03.11.1805 Kehlbach; Eltern: Johann Adam May, herzogl. Schultheiß und Landmann, und Elisabeth Magdalena geb. Sommer zu Kehlbach)
Kind Nr. 6) oo 19.07.1835 Kördorf mit Johann Georg Wöll (* 09.07.1808 Kördorf; Eltern: Johann Philipp Wöll und Maria Justina Katharina geb. Pulch, Landleute zu Kördorf)

Paten: zu 1) Johann Anton, des Joh. Gottfried Friedrich Sohn in der Anger Mühl; und Phil. Henrich Hahn zu Dachsenhausen — zu 2) 1) Philipp David Friedrich, des Vaters Bruder; 2) Joh. Philipp Hinderweller von Dachsenhausen; 3) [ ] — zu 3) 1) Phil. Henrich Laux von Dornholzh[ausen]; 2) Joh. Henrich Schnaz von Dachsenhausen; 3) Maria Elisabetha, des Phil. Henrich Hahn zu Dachsenhausen Tochter — zu 4) 1) Joh. Gottfried Hahn von Dachsenhaußen; 2) Georg Philipp May, des Henrich May zu Deßigh[ofen] nachgelaßener Sohn; 3) Elisabetha Margretha, des Melchior Haxel zu Geißig Tochter — zu 5) 1) Anna Magdalena, des Henrich Peifers Tochter zu Becheln; 2) Elisabeth Magdalena Willin von Kelbach; 3) Joh. Friedrich Stich zu Deßighoffen — zu 6) 1) Johann Gottfried May; 2) Maria Elisabetham des Georg Philipp Haxel Tochter; und 3) Maria Elisabetha, des wei[land] Georg Philipp Heumann hinderlassene Tochter; alle von Dessighofen


Gemmerich, Johann Anton: in der Ankermühle (1766 aus der Mühle oben an Dessighofen, 1772 in der Anger Mühle oben an Dessighofen), die er 1764 von der Witwe des Johann Adam Blöß für 585 Rtl. kauft und vermutlich weiter an Johann Gottfried Friedrich veräußert; * 17.05.1724 Dessighofen (gt. 18.05.); konf. 12.04.1739; + vor 1781; Eltern: Johann Philipp Gemmerich, Müller in Dessighofen, und Anna Margaretha geb. Anton aus Dornholzhausen

oo mit Eva Katharina

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Philipp Gottfried 11.11.1766 14.11.1766 08.04.1781
2 Johann Adam 23.05.1784
3 Georg Philipp 20.11.1772

Paten: zu 1) Phil. Gottfr. Gemmerich von O. Tieffenbach — zu 3) G. Phil. Gemrich von Dessighoffen


Gräb, Johannes: in der Lumpenmühle

oo mit N. N.

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Henrich Philipp 03.07.1715 07.07.1715

Paten: Phil: Will zu Ehr; Henrich Gemrich zu Geißig; v. Elisabetha Catharina, Nicol Cuntzen, hießigen Schuhlmeisters, Tochter


Hartenfels, Henrich Philipp: Müller in der Geisiger Mühle (wird 1740 erstmals auf der Geisiger Mühle genannt, vorher in Geisig); * 18.02.1701 Pissighofen (heute Hainau, VG Nastätten, Pfarrei Ruppershofen) (gt. 24.02.); Sohn des Johann Georg Hartenfels (Ruppertshofen, KB 1, Bild 573 auf archion.de)

oo 03.02.1722 Ruppertshofen mit Gemmerich, Maria Elisabeth: * 16.02.1705 Geisig (gt. 22.02.); konf. 09.04.1719: Eltern: Johann Gemmerich und Anna Magdalena

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Georg Philipp 19.09.1723 24.09.1723 05.05.1737
2 Maria Katharina 15.12.1726 21.12.1726 01.05.1740 24.04.1785 58,40 verh.
3 Philipp Andreas 31.05.1730 04.06.1730 xx.xx.1744 17.06.1785 19.06.1785 55,08 verh.
4 Martin Japhet 01.09.1733 06.09.1733
5 Henrich August 08.01.1737 13.01.1737 28.11.1785 30.11.1785 48,92 verh.
6 Anna Eva 30.03.1740 03.04.1740

Kind Nr. 2) + Braubach; oo I. mit Johann Henrich Bröder (* 30.07.1713 Hinterwald; bg. 30.03.1754 Braubach; Eltern: Johann Philipp Bröder und Anna Susanna, OFB Dachsenhausen. Nr. 0191)); oo II. 04.11.1755 Dachsenhausen (OFB Dachsenhausen, Nr. 0815) mit Philipp Ludwig Hahn (* 08.03.1725 Dachsenhausen, bg. 09.08.1757 Braubach; Eltern: Johann Henrich Hahn und Anna Margaretha geb. Opel (OFB Dachsenhausen, Nr. 0803); oo III. 13.08.1758 Braubach mit Johann Justus Blass (aus Diethardt, bg. 24.12.1788 Braubach)
Kind Nr. 3) + Geisig; oo mit Dorothea Maria Hartenfels aus Meilingen; Familie wohnt in Geisig
Kind Nr. 5) + Geisiger Mühle; oo I. 13.04.1758 Marienfels mit Christina Spitzley aus Marienfels; oo II. 14.05.1771 mit Katharina Elisabeth Klos von der Stegmühle

 Paten: zu 1) Joh: Phil: Gemrich zu Deßighoffen; Joh: Georg Theiß zu Pißingoffen; Eva Catharina, Joh: Phil. Hartenfelß zu Gemrich Ehefrau — zu 2) Joh: David Mey zu Marienfelß; Anna Catharina, Joh. Wilhelm Hartenfelß Ehefrau zu Algert; Maria Catharina, Henrich Eiffelers Ehefrauw — zu 3) Phil: Henrich Eiffeler; Andreas Busch; v. Anna Elisabetha, Joh. Peter Hartenfelß Ehefrau zu Pißighoffen — zu 4) Martin Japhet, Theiß, Joh. Georg Theißen Sohn von Pißigoben — zu 5) Henrich August[us] Thiel zu Geißig — zu 6) Anna Eva, Philips Adam Gemmerichs Tochter von Dornholtzhaußen


Hartenfels, Henrich August: Müller in der Geisiger Mühle oder Mühle bei Geisig; * 08.01.1737 Geisig (gt. 13.01.); + 28.11.1785 Geisiger Mühle (bg. 30.11.); Eltern: Henrich Philipp Hartenfels und Maria Elisabeth geb. Gemmerich

oo I. 13.04.1758 Marienfels mit Spitzley, Anna Christina: Tochter des Philipp Kaspar Spitzley aus Marienfels

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Maria Magdalena 02.05.1779 21.08.1781 23.08.1781 16,00 ledig
2 Philipp Peter 12.01.1767 14.04.1782 06.03.1825 09.03.1825 58,18 verh.

Kind Nr. 2) + Geisiger Mühle oo 16.11.1790 Dornholzhausen mit Elisabeth Gertrud Schmidt aus der Dickmühle; hinterlässt lt. Sterbeeintrag  5 Söhne und 2 Töchter

Paten: zu 2) Philipp Peter Haxel zu Geißig

oo II. 14.05.1771 Marienfels mit Klos, Katharina Elisabeth: von der Stegmühle; + 02.01.1803 Geisiger Mühle, 62 Jahre, 1 Monat, 4 Tage alt (bg. 04.01.)

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Henrich xx.xx.1773 19.12.1830 verh.
2 Maria Christina 18.01.1780 23.01.1780 21.04.1793 23.11.1837 26.11.1837 57,88 verh.

Kind Nr. 1) nicht im Taufbuch, Bem. im Sterbeeintrag: Nach eingezogener Erkundigung ist der Verstorbene ohngefähr gegen Ende des Jahres 1773 geboren, der Act seiner Geburt ist in dem alten mangelhaften hiesigen Geburtsregister nicht aufgezeichnet;+ Dornholzhausen; oo I. 02.1803 Dornholzhausen mit Maria Margaretha May von Dornholzhausen (* 21.12.1782 Dornholzhausen; + 24.03.1814 Dornholzhausen; Eltern: Philipp Gottfried May und Elisabeth Magdalena geb. Zöller); Familie wohnt in Dornholzhausen; oo II. 09.10.1814 Dornholzhausen mit Anna Maria Wagner (* 08.10.1789 Kalkofen; + 19.12.1833 Dornholzhausen (bg. 22.12.); Eltern: Henrich Wagner, Tagelöhner, und Maria Katharina geb. Herbel zu Kalkofen); Fam. wohnt in Dornholzhausen
Kind Nr. 2) oo 27.12.1802 Dornholzhausen mit Johann Christoph Laux, Witwer und Maurermeister zu Geisig (* Marienfels; + 17.01.1814 Geisig, 48 Jahre, 4 Monate, 23 Tage alt; oo I. 19.02.1793 Dornholzhausen mit Maria Magdalena Leonhard aus Geisig (+ 24.12.1801 Geisig)); hinterlässt lt. Sterbeeintrag  1 Sohn und 2 Töchter

Paten: zu 2) Christina, des Phil. Melchior Eifelers Frau zu Geißig; Maria Catharina, des Christoph Jahnen Ehefrau in der Happesmühle; und Joh. Philipp Gemmerich zu Geißig


Hartenfels, Philipp Peter: Müller in der Mühle bei Geisig bzw. August-Mühle bei Geisig (1806) oder Justus-Mühle bei Geisig (1812), später Hartenfels-Mühle; * 12.01.1767 Mühle bei Geisig; konf. 14.04.1782; + 06.03.1825 Geisiger Mühle (bg. 09.03.); Eltern: Henrich August Hartenfels und Christina geb. Spitzley

oo 16.11.1790 Dornholzhausen mit Schmidt, Elisabeth Gertrud: * 22.08.1768 Dickmühle (gt. 24.08.); konf. 14.04.1782; + 05.06.1837 Geisig (bg. 07.06.); Eltern: Johann Adam Schmidt und Katharina Elisabeth geb. Feilbach

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Philipp 07.02.1792 10.02.1792 09.05.1800 11.05.1800 8,25
2 Christina Maria 01.08.1794 03.08.1794 05.06.1808 13.02.1839 15.02.1839 44,56 ledig
3 Maria Elisabeth 23.05.1797 25.05.1797 21.04.1811 19.11.1862 22.11.1862 65,53 verh.
4 Johann David 16.10.1799 20.10.1799 02.05.1813 11.03.1853 13.03.1853 53,44 verh.
5 Johann Philipp 05.11.1803 06.11.1803 11.05.1817 verh.
6 Philipp David 21.12.1806 24.12.1806 21.05.1820 verh.
7 Philipp Adam 22.09.1812 27.09.1812 14.05.1826 08.07.1842 10.07.1842 29,81 ledig

Kind Nr. 2) + Hartenfels-Mühle bei Geisig
Kind Nr. 3) oo 21.03.1830 Dornholzhausen mit Henrich Anton Gensmann (* 11.04.1799 Dornholzhausen)
Kind Nr. 4) oo 13.03.1831 Dornholzhausen mit Maria Elisabeth May (* 06.04.1802 Schweighausen; + 27.10.1872 Schweighausen; Eltern: Johann Gottfried May und Beata Christiana geb. Hinterweller); hinterlässt lt. Sterbeeintrag  1 Sohn und 1 Tochter
Kind Nr. 5) oo 1834 Marienfels mit Maria Philippina Müller (* 27.08.1815 Ehrer Mühle; Eltern: Philipp Wilhelm Müller, Müller, und Maria Elisabeth geb. Ansel in der Ehrer Mühle)
Kind Nr. 6) oo 12.10.1834 Singhofen mit Maria Elisabeth Schild (* 14.01.1809 Augustus-Mühle bei Singhofen; Eltern: Henrich Wilhelm Schild, Müller, und Elisabeth Margaretha geb. Heimann in der Augustus-Mühle bei Singhofen)
Kind Nr. 7) + Geisig

Paten: zu 1) Georg Philipp Hartenfels, Schmidtm[ei]st[e]r zu Geißig; und Joh. Hermann Schmidt aus der Dickmühl; wie auch Dorothea Maria Hartenfelsin, des Vatters Schwester zu Geißig — zu 2) Christina Cathar., des wey[land] Phil. Andreas Hartenfels Tochter zu Geißig; und Maria Magdalena Schmidtin aus der Dickmühl; wie auch Joh. Henrich, des Vatters Stiefbruder — zu 3) Joh. Peter Schmidt, des Joh. Adam Schmidts Sohn in der Dickmühl; wie auch Maria Christina Hartenfelsin, des Vatters Stief-Schwester; und Maria Elisabetha, des Joh. Henrich Ebelheuser zu Deßighoffen nachgelassene Tochter — zu 4) Johann Conrad Thomas aus Geißig; wie auch Philipp David Haxel aus der Happesmühl; u[nd] Anna Elisabetha, des Joh. Adam May aus der Dickmühl Ehefrau — zu 5) 1) Phil. Henrich May, der Mutter Bruder von Dornholzh.; 2) Joh. Christoph Laux zu Geißig; 3) Elisabetha Catharina, des Joh. Philipp Zöllers zu Schweighausen Tochter — zu 6) 1) Phil. David Schmidt aus der Dickmühl; 2) Phil. Andreas Thiel aus Geißig; 3) N. N. des Philipp Henrich Spitzley Ehefrau zu Marienfels — zu 7) 1) Georg Philipp, des wei[land] Philipp Gottfried Nussbaum nachgelassener Sohn zu Geissig; 2) Philipp Adam, des Philipp Gottfried Singhof zu Geissig Sohn; u[nd] 3) Anna Wilhelmina, des wei[land] Michael Schmidt in der Münchsmühle bei Singhofen nachgelassene Tochter


Haxel, Philipp David: Müller in der Happesmühle; * 30.12.1775 Geisig; konf. 03.05.1789; + 12.01.1826 Happesmühle (bg. 15.01.); Eltern: Philipp Henrich Haxel d. J. und Maria Elisabeth Charlotta geb. Friedrich

oo 30.12.1796 Dornholzhausen mit Jahn, Katharina Philippina: * 28.11.1777 Happesmühle (gt. 30.11.); konf. 01.05.1791; + 17.11.1839 Happesmühle (bg. 20.11.); Eltern: Johann Christoph Jahn, Müller in der Happesmühle, und Maria Katharina geb. Klos

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Maria Elisabeth 16.08.1797 16.08.1797 30.08.1797 31.08.1797 0,04
2 Johann Henrich 16.08.1797 16.08.1797 25.08.1797 26.08.1797 0,02
3 Maria Philippina 16.03.1799 17.03.1799 02.05.1813 29.07.1866 01.08.1866 67,41 verh.
4 Maria Magdalena 07.11.1801 08.11.1801 20.06.1810 22.06.1810 8,62
5 Johann Philipp 09.09.1804 09.09.1804 17.05.1818 21.05.1876 71,75 verh.
6 Philipp Henrich 13.05.1806 15.05.1806 21.05.1820
7 Katharina Elisabeth 16.02.1812 23.02.1812 14.05.1826 verh.

Kind Nr. 1) und 2) Haustaufe wegen Schwachheit
Kind Nr. 3) + Happesmühle; oo 05.04.1825 Dornholzhausen mit Philipp Christian Hausen (* 11.09.1802 Berg; Eltern: Philipp Jakob Hausen und Magdalena geb. Thomas, Landleute zu Berg); hinterlässt lt. Sterbeeintrag 8 noch lebende Kinder
Kind Nr. 4) + als Elisabeth Magdalena
Kind Nr. 5) + Stegsmühle; oo 1829 Marienfels mit Maria Philippina Laux (* 23.08.1811 Dornholzhausen)
Kind Nr. 7) oo 1839 Marienfels mit Philipp Heinrich Thomas (* 29.12.1808 Berg; Eltern: Christoph Thomas und Anna Maria geb. Heimann, Landleute zu Berg)

Paten: zu 1) Anna Elisabetha, des Joh. Adam May in der Dickmühl Ehefrau; und Joh. Hermann Schmidt aus der Dickmühl — zu 2) Johann Henrich Haxel; und Elisabeth Magdalena, des Joh. Gottfried Haxel jun Ehefrazu; beyde aus Geißig — zu 3) Maria Magdalena, des Phil. Henrich Singhof zu Geißig Tochter; wie auch Maria Christina, des wey[land] Justus Hartenfels zu Geißig Tochter; und Joh. Philipp Müller aus der Käsemühl — zu 4) Maria Magdalena, des Georg Philipp Mangold zu Dornholzh. Tochter; wie auch Elisabetha Margretha, des Joh. Martin Weis Tochter zu Berg; und Philpp Andreas Thiel zu Geißig — zu 5) 1) Joh. Anton Eiffeler aus Geißig; 2) Joh. Gottfried Haxel jun.; 3) Elisabetha Gertraud, des Philipp Peter Hartenfels in der Mühl bey Geißig Ehefrau — zu 6) 1) Philipp David, des Johannes Hermann Schmidt Sohn in der Dickmühl; 2) Joh. Henrich Haxel zu Dornholzhausen; 3) Maria Margretha, des Joh. Henrich Hartenfels zu Dornholzhausen Ehefrau — zu 7) 1) Philipp Andreas Mangold, des hiesigen Vorstehers Georg Philipp Mangold Sohn; 2) Catharina Elisabetha, des herrschaft[lichen] Schultheißen Johann Henrich Haxel zu Dessighofen Tochter; und 3) Maria Elisabetha, des Georg Philipp Haxel zu Dessighofen Tochter


Jahn, Johann Martin: ab 1717 Müller in der Lumpenmühle, vorher in Oberwies; + 07.02.1743 Lumpenmühle, 61 Jahre alt (bg. 09.02.)

oo 15.01.1709 Nassau mit Gensmann, Anna Maria: * Oberwies; gt. 30.01.1681 Nassau; Eltern: Johann Gottfried Gensmann und Anna Katharina Raufels geb. N. N.

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Daniel 30.09.1709 04.10.1709 28.03.1723 verh.
2 Philipp Adam 20.09.1711 24.09.1711 28.03.1723 verh.
3 Maria Magdalena 06.12.1713 xx.xx.1725 verh.
4 Johann Emmerich 30.07.1715 04.08.1715 06.10.1715 0,19
5 Philipp Gottfried 27.04.1717 04.05.1717 13.05.1731 28.03.1740 30.03.1740 22,94 ledig

Kind Nr. 1) * Oberwies; konf. Dornholzhausen; oo 20.05.1732 Dornholzhausen mit Anna Apollonia Scheurer aus Oberwies
Kind Nr. 2) * Oberwies; konf. Dornholzhausen; oo 13.08.1738 Singhofen mit Elisabeth Margaretha Singhof von der Rauschenmühle (Pfarrei Singhofen)
Kind Nr. 3) * Oberwies; konf. Dornholzhausen; oo 29.12.1744 Dienethal (Dienethal, KB 1, Bild 168 auf archion.de) mit Johann Jakob Himmighofen, Witwer zu Dienethal
Kind Nr. 4) * Oberwies; konf. Dornholzhausen
Kind Nr. 5) konf. Dornholzhausen

Paten: zu 1) Johann Daniel Opel zu Falckenbo<rn>; it[em] Henrich Genßman; it[em] Anna Eva Ge<ns>mannin zu 2) Joh: Ada<m> Jan; it[em] Georg Phil: Wagner; it[em] Anna Elß <…>delin zu 3) Joh: Peter Genßman; it. Maria Cathar: Henerin; it. Elisabeht N., eine Magt auff Felborn von Nochern zu 4) Joh: Melchior N. von Singhoffen; it: Joh: Emrich Opell; it. Maria Elisab. Wagnerin zu 5) Phil: Gottfr. Weber zu Dornholtzhaußen; Phil: Henrich, Cloß Reiffels Sohn zu D[orn]holtzhaußen, v. Sybilla Cathar:, Joh: Adam Heymans see[lig] Tochter zu Oberwieß


Jahn, Philipp Adam: Müller in der Lumpenmühle; * 20.09.1711 Oberwies (gt. 24.09.); konf. 28.03.1723 Dornholzhausen; Eltern: Johann Martin Jahn, Müller in der Lumpenmühle, und Anna Maria geb. Gensmann

oo 13.08.1738 Singhofen mit Singhof, Elisabetha Margaretha: * 24.07.1715 Rauschenmühle, Pfarrei Singhofen (gt. 28.07., Paten: Henrich Martin Laux als Schwager von Marienfelß; item der Frau Schwester in der sogenanten Dicken Mühle Anna Margar[etha]; und dan Maria Elis., Phil. Singhoffens Weib in der Geißiger Dorfmühl); + 04.02.1779 Lumpenmühle, 63 Jahre, 6 Monate, 3 Tage alt, Witwe; Eltern: David Singhof  und Elisabeth Katharina aus der Dickmühle (geb. Schmidt ?)

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Philipp David 07.08.1739 09.08.1739 09.04.1822 11.04.1822 82,73 verh.
2 Johann Daniel 16.12.1741 21.12.1741
3 Johann Philipp 27.09.1744 29.09.1744
4 Johann Christoph 26.02.1747 01.03.1747 19.01.1810 21.01.1810 62,94 verh.
5 Johann Peter 11.10.1750 13.10.1750
6 Maria Magdalena 19.12.1754 22.12.1754

Kind Nr. 1) + Nassau; oo I. 17.01.1769 Marienfels mit Elisabeth Katharina Klos aus Berg; oo 25.05.1779 Marienfels mit Maria Magdalena Friederich aus der Ehrer Mühle
Kind Nr. 4) + Happesmühle; oo mit Maria Katharina Klos

Paten: zu 1) Philips David, Joh. Davids Singhoffen ehel. Sohn aus der so genanten Rauschen Mühl zu 2) Joh. Daniel Jahn von Dienethal zu 3) Joh. Phil. Singhoffen, Joh. David Singhoffen Sohn aus der Rauschenmühl zu 4) Joh. Christophel Singhoffen aus der Lochmühl zu 5) Johann Peter Forsten aus der Mauer Mühl zu 6) Maria Magd., J. Jac. Himmighoffens Witt. von Dienenthal


Jahn, Philipp David: Müller in der Lumpenmühle oder auch Dornholzhäuser Mühle, 1811 Ölmüller in Unverzagts Mühle in Nassau; * 07.08.1739 Lumpenmühle (gt. 09.08.); + 09.04.1822 Nassau (bg. 11.04.); Eltern: Philipp Adam Jahn, Müller in der Lumpenmühle, und Elisabeth Margaretha geb. Singhof

oo I. 17.01.1769 Marienfels mit Klos, Elisabeth Katharina: * 26.03.1738 Berg (gt. 28.03.); + 30.06.1778 Lumpenmühle, 40 Jahre, 3 Monate, 6 Tage; Eltern: Paul Klos und Anna Margaretha

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Elisabeth Margaretha 10.07.1774 23.05.1784
2 Maria Magdalena 29.05.1775 30.05.1775
3 Johann Philipp 08.04.1777 10.04.1777

Paten: zu 1) Elisabetha Margretha, Phil. Adam Anton Ehefrau von hier zu 2) des Vatters Schwester zu 3) fehlen

oo II. 25.05.1779 Marienfels mit Friedrich, Maria Magdalena: * 27.02.1744 Ehrer Mühle (gt. 01.03.); + 22.01.1811 Nassau an Altersschwäche und Entkräftung (bg. 24.01.), 67 Jahre weniger 1 Monat und 5 Tage alt, Ehefrau des Philipp David Jahn, Ölmüller in Unverzagts Mühle in Nassau; Eltern: Johann Christoph Friedrich, Müller in der Ehrer Mühle, und Anna Magdalena

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Jost Peter 02.04.1780 05.04.1780
2 Johannes Ludwig 02.04.1782

Paten: zu 1) Joh. Jost Friedrich aus der Plüssenmühle bey Bacheim; und Johann Peter Jahn, des Vaters Bruder; wie auch Elisabetha Margretha, des Joh. Gotfr. Friedrichs Tochter aus der Bacheimer Mühle zu 2) fehlen


Jahn, Johann Christoph: Müller in der Happesmühle bei Geisig; * 26.02.1747 Lumpenmühle (gt. 01.03.); + 19.01.1810 Happesmühle (bg. 21.01.); Eltern: Philipp Adam Jahn, Müller in der Lumpenmühle, und Elisabeth Margaretha geb. Singhof

oo mit Klos, Maria Katharina: + 28.04.1789 Mühle bei Geisig, 39 Jahre, 7 Monate, 17 Tage alt

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Katharina Philippina 28.11.1777 30.11.1777 01.05.1791 17.11.1839 20.11.1839 62,01 verh.
2 Anna Maria 08.03.1784 11.03.1784 03.09.1784 04.09.1784 0,49
3 Elisabeth Katharina 21.07.1787 22.07.1787 24.09.1791 25.09.1791 4,18

Kind Nr. 1) + Happesmühle; oo 30.12.1796 Dornholzhausen mit Philipp David Haxel von Geisig (* 30.12.1775 Geisig; + 12.01.1826 Happesmühle; Eltern: Philipp Henrich Haxel d. J. und Maria Elisabeth Charlotta geb. Friedrich); hinterlässt lt. Sterbeeintrag  1 Sohn und 2 Töchter

Paten: zu 1) 1) Ph. Dav. Jahn; 2) Elis. C. Schmidtin aus der Dickmühl; u. 3) Elis. C. Hartenfelsin aus der Mühle unter Geisig zu 2) Anna Maria Mayin [von] Geißig; Anna Maria, des Phil. David Closen Frau aus Zehenhahn; und Joh. Adam Eifeler aus Geißig zu 3) Elisabetha Cath., des Joh. Adam Schmidts Tochter in der Dickmühl; und Henrietta Elisab., des Joh. Andreas May zu Geißig Tochter; wie auch Joh. Wilhelm Zimmermann aus Geißig

o-o mit Zimmermann, Maria Margaretha

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Maria Philippina 14.10.1794 05.06.1808 15.11.1858 18.11.1858 64,13 verh.

Kind Nr. 1) oo 14.03.1815 Becheln mit Georg Philipp Starck, Leinweber aus Becheln (+ 03.04.1847 Becheln); hinterlässt lt. Sterbeeintrag  2 Söhne und 3 Töchter

Eintragstext: Maria Philippina, nat[a] in der HappesMühl bey Geißig den 14ten Oct[obris] 1794, ein unehliches Kind, der angegebene u[nd] eingestandene Vater ist Joh. Christoph Jahn, Wittwer in besagter Mühle, die Mutter aber ist Maria Margretha Zimmermännin aus Geißig. T[au]fz[eug]en sind: Maria Philippina Jahnin, des vorbemerckten Christoph Jahnen Tochter, wie auch Maria Catharina, des Wilhelm Zimmermann zu Geißig Ehefrau; u[nd] Johann Philipp Cunz zu Deßighoffen.


Kaiser, Johann Michael: in der Lochmühle (1753) und Dessighofen (1756); * 29.10.1716 Geisig (gt. 01.11.); konf. 13.05.1731; + 07.11.1795 Dessighofen (bg. 09.11.), Witwer; Eltern: Johann Adam Kaiser und Maria Katharina

oo mit Emmerich, Christina Katharina/Maria: in Taufe 1753 nicht genannt, 1756 Christina Katharina, im Sterbeeintrag von Kind Nr. 1) Christina Maria Emmerich

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Anna Elisabeth 22.06.1753 23.06.1753 02.11.1822 04.11.1822 69,41 verh.
2 Maria Elisabeth 18.11.1756 21.11.1756

Kind Nr. 1) * Lochmühle, 2 Monate zu früh; oo 22.02.1782 Dornholzhausen mit Johann Philipp May, Ackersmann zu Dessighofen (* 07.12.1759 Kehlbach, + 12.12.1835 Dessighofen (bg. 15.12.); Eltern: Johann Anton May und Elisabeth Katharina geb. Sommer, Landleute zu Kehlbach)
Kind Nr. 2) Dessighofen

Paten: zu 1) Henr. Stahls Tochter vom Gißhübel zu 2) Maria Elis., J. Phil. Emrichs Frau von Dessigh.


Klein, Wolfgang: in der Lochmühle; aus Balduinstein, Pfarrei Cramberg (1725 sonsten von Bahlenstein an der Lohn)

oo mit Anna Maria

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Elisabeth 02.09.1725 04.09.1725
2 Maria Susanna 03.07.1728

Paten: zu 1) Emrich Höhlig, heß[ischer] Schultheiß zu Buch; Elisabetha, Thönges Schmiedts Ehefrau zu Singhoffen zu 2) Theiß Thomae von Singhoffen; Susanna, Hanß Peter Schüßelers Tochter zu Falckenstein, absens fuit; Maria Elisabetha, Michel Mangolt Ehefrau zu Dörnholtzhaußen


Lamoral, Johann Georg: Müller in der Lumpenmühle, die er am 24.11.1788 für 550 fl. kauft; Witwer aus Weinähr

oo 03.11.1816 Dornholzhausen mit Obel, Anna Elisabeth: * 18.12.1775 Hinterwald; + 06.10.1846 Singhofen (bg. 08.10.), Witwe; Eltern: Philipp Gottfried Obel/Opel und Maria Katharina geb. Mötter vom Hinterwald (OFB Dachsenhausen, Nr. 1930); o-o I. mit Andreas Müller, Müllerknecht aus dem Braubacher Grund, lt. OFB Dachsenhausen * Frücht (haben illeg. Kind Johann Philipp * 11.10.1803 Hinterwald (OFB Dachsenhausen, Nr. 1677)); o-o II. mit Anton Ebert aus Kemmenau, welcher aber leugnet (haben illeg. Zwillinge Maria Katharina und Elisabeth Margaretha * 14.11.1806 Hinterwald (OFB Dachsenhausen, Nr. 0484))

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Elisabeth Magdalena 16.12.1812 27.12.1812
2 Maria Elisabeth 22.04.1816 28.04.1816 04.06.1816 06.06.1816 0,12

Kind Nr. 1) und 2) zunächst illeg.

Eintragstexte Taufen:

zu 1) Elisabeth Magdalena Lamoralin. Am 16. Decbr. abends 10 Uhr kam Anna Elisabetha Obelin von Hinterwald, Amts Braubach, in der Lumpenmühle mit einem unehelichem Töchterchen nieder. Der Vater des Kindes ist Johann Georg Lamoral, Witwer und Müller in der genannten Mühle. Bei der h. Taufhandlung, welche am 27. Decbr vollzogen wurde, waren die Zeugen: 1) Elisabetha Catharina Obelin von Hinterwald; 2) Maria Magdalena, des Michael Lamai in Thieß [?] Ehefrau; und 3) Johann Peter Lamoral in der Lumpenmühle, des Vaters Bruder.

zu 2) Maria Elisabetha Lamoralin. Am 22. April abends zwischen 6 und 7 Uhr ist Anna Elisabetha Obelin von Hinterwald in der Lumpen-Mühle von einer unehe[lichen] Tochter entbunden worden. Der Vater des Kindes ist Joh. Georg Lamoral, Witwer und Müller in der genanten Mühle. Bei der Taufhandlung, welche am 28. April im Hause vollzogen worden, waren die Zeugen: 1) Georg Philipp, des Joh. Henrich Haxel Sohn; 2) Elisabeth Magdalena, des Philipp Gottfried Schmidt Tochter; und 3) Maria Elisabetha, des wei[land] Philipp Henrich Haxel hinderlassene Tochter; sämmtlich von Dornholzhausen.


Löhr, Johannes: Müller in Dessighofen

oo mit N. N. (Anna Sophia ?)

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Dietrich 20.10.1666 20.10.1666 02.02.1667 0,29
2 Johann Michael 21.12.1667 22.12.1667
3 Johann Adam 15.10.1670 23.10.1670 24.02.1677 26.02.1677 6,37
4 Anna Apollonia 08.03.1673 16.03.1673
5 Anna Barbara 19.05.1676 28.05.1676
6 Johann Gottfried 03.03.1678 10.03.1678

Eintragstexte Taufen:

zu 1) Den 20 Tagk Monats Octobris a[nn]o 1666 ist Johannes Lahr, Müller zu Deßinghoffen, ein Sohnlein zur Weldt gebohren, morgens vmb 4 Vhr; und denselbigen Morgen umb 5 Vhr, weil es schwach gewehsen, getauffet worden, da es den Nahmen Johan Diederich empffangen hatt. Die Patten seind gewehsen: 1) Hanß Jacob Peter von Deßinghoffen; 2) Diederich, des Müllers, als dieses Kindes Vatter Bruder; 3) Anna Catharina Schulzin, Kindes Mutter Schwester.

zu 2) Den 21 Tagk Monats Decembris a[nn]o 1667, vmb 2 Vhr nach Mittag, ist Johannes Lahr, Müllers zu Dessinghoffen, ein Söhnlein zur Weldt gebohren und den 22 drauff, war Festum S. Thomæ Apostoli, zur heiligen Tauffe gebracht worden, da es den Nahmen Johann Michael empffangen hatt. Die Patten seind gewessen: 1) Johann Tönnigs Genseman zu Deßinghoffen; 2) Johann Michael Eibenhäußer, … zu Ehr gedienet; 3) Anna, Aßmus Lützenberger von Ehr Haußfraw

zu 3) Den 15 Octobris a[nn]o 1670, ein halb Stundt vor Tag, ist Johannes <L>ohr, Müllern zu Deßighoffen, ein Söhnlein zur Weldt gebohren undt den 23 drauff, war Dominica XXI Trinit[atis], getauffet worden, da es den Nahmen Johann Adam empffangen hatt. Patten seindt gewessen: 1) Johann Haßelbach [?] aus dem Kirchspiel Kördorff [?]; 2) Johann Adam Maxan von Singhoffen; 3) Anna Barbara Meyin, Johann Adam Mey zu Deßighoffen eheliche Tochter. Diese zweene Kinder seindt zugleich in einer Stund getauffet worden. Gott gebe ihnen seine Gnad vnd Segen. Amen.

zu 4) Den 8ten Martij a[nn]o 1673, morgens umb 9 Vhr, ist Johannes Lohr, Müllern zu Deßighoffen, ein Söhnlein zur Weldt gebohren vndt den 16 drauff, war Dominica Judica, getauffet worden, da es den Nahmen Anna Appolonia empffangen hatt. Die Patten seindt gewessen: Anna Appolonia, Hanß Jacob Peters zu Deßighoffen Tochter; 2) Anna Maria, Hans Tönnigs Genßmans zu Deßighoffen Tochter; 3) Adam Claus von Singhoffen.

zu 5) Den 19 Maij a[nn]o 1676, morgens um 3 Vhr, ist Johannes Lohren, Müller zu Deßighoffen ein Töchterlein zur Weldt gebohren vndt den 28 drauff getauffet worden, da es den Nahmen Anna Barbara empffangen hat. Die Patten seindt: 1) Barbara, … Schultzen zu Bergen Ehefraw [Berg (Pfarrei Marienfels)]; 2) Anna Plona, Hans Tonnigs Genßmans zu Deßighoffen Tochter; 3) Philips Adam, Emmerich <G>emerichs zu Deßighoffen Sohn; 4) Johann Philips Mey, Johann Adam Meyen zu Deßighoffen Sohn.

zu 6) Den 3 Martij anno 1678 vmb 1 Vhr in der Nacht ist Johanes <…>, Mullern zu Deßinghoffen, ein Sohnlein zur Weldt gebohren <un>dt den 10, war Dominica Lætare, drauff getauffet worden, da es den Nahmen Johan Gottfried empffangen hatt. Die Patten seindt gewessen: Gottfried, Emmerich Heinrichs Sohn zu Deßinghoffen; 2) Hanß Tonnigs, Johan Adam Meyen Sohn zu Deßinghoffen; 3) Anna, <Gott>fried Emmerichs Meyen zu Deßinghoffen [Tochter, Ehefrau ?]; 4) Ließe Magdalena, Gottfried <…> Tochter zu Deßinghoffen. Dieße beyden Kinder seindt zugleich … [getauft worden].


May, Johann David: Müller in der Geisiger Mühle; + 30.04.1689 Geisiger Mühle, 35 Jahre alt

oo mit Anna Maria: oo II. 03.12.1689 Niederbachheim mit Johann Peter, Sohn des Melchior Schmidt von Berg (Pfarrei Marienfels)

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Gottfried 09.10.1685 14.10.1685 verh.
2 Johann Moses 05.08.1687 10.08.1687 31.03.1690 01.04.1690 2,65

Kind Nr. 1) oo 02.12.1710 Dornholzhausen mit Christina Maria Schmidt aus Miehlen

Eintragstexte Taufen:

zu 1) Den 9ten Octobris anno 1685, war der Freytag, abends vmb 10 Vhr, ist Johann David Meyen, Müller in der Geissiger Mühle, ein Söhnlein zur Weldt gebohren vndt den 14 ejusdem alhir zu Holtzhaußen getauffet worden, da es den Nahmen Johann Gottfried empffangen hat. Die Patten seindt gewessen: 1) Johannes Bernhardt, Gottfried Friederichs, Müllers zu Geissig, Sohn; 2) Johann Gottfried, Lenhardt Meyen zu Eberwieß Sohn; 3) Anna Margaretha, Johan Jacob Meyen zu Holtzhaußen Ehefraw.

zu 2) Den 5ten Augusti, freytags abends umb 6 Vhr, anno 1687, ist Johan David Meyen, Müller in der Geissiger Mühlen, ein Söhnlein zur Weldt gebohren und den 10 ejusdem mittwochs alhir zu Holtzhaußen getauffet worden, da es den Nahmen Johann Moses empffangen hat. Patten seindt gewessen: 1) Johann Tonnigs Mey von Kelbach; 2) Moses Neus von Deßighoffen; 3) Anna Margaretha, Tönnigs Pfeiffers Stifftochter zu Geissig.


May, Johann Gottfried: in der Dickmühle (1724 neue Dickmühle); * 09.10.1685 Geisiger Mühle (gt. 14.10.); Eltern: Johann David Müller, Müller in der Geisiger Mühle, und Anna Maria

oo 02.12.1710 Dornholzhausen mit Schmidt, Christina Maria: Tochter des Philipp Adam Schmidt aus Miehlen

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann David 24.05.1715 26.05.1715 28.03.1728 03.03.1783 05.03.1783 67,82 verh.
2 Maria Katharina 02.10.1718 05.10.1718 13.05.1731 verh.
3 Johann Dietrich 11.10.1721 15.10.1721 08.04.1736 verh.
4 Anna Maria 18.09.1724 21.09.1724 13.04.1738
5 Johann Philipp 08.09.1727 08.09.1727 08.01.1729 09.01.1729 1,34
6 Johann Andreas 08.09.1727 08.09.1727 15.04.1742 18.04.1809 20.04.1809 81,66
7 Johann Peter 29.03.1732 02.04.1732 01.04.1733 03.04.1733 1,01

Kind Nr. 1) + Dickmühle; oo 26.01.1745 Schweighausen mit Maria Elisabeth May aus Schweighausen; wohnen auf der Dickmühle
Kind Nr. 2) oo 12.11.1743 Dornholzhausen mit Johann Henrich, Sohn des verst. Johannes Silberling, nass.-saarbrückischer Schultheiß in Miehlen; Fam. wohnt auf der Dickmühle
Kind Nr. 3) oo mit Maria Elisabeth Schneider; wohnen auf der Happesmühle
Kind Nr. 5) und 6) eodem im Hauße getaufft, weilen das eine schwach zu seyn schiene
Kind Nr. 6) + Geisig

Paten: zu 1) David Singhoffen in der Rauschen Mühl; Christophel, Peter Schmidts Sohn; u. Anna Catharina zu 2) Henrich Phil: Eiffeler; Maria Elisabetha, Joh: Phil: Singh: Ehefrau; Anna Catharina, Nicol Haxels Ehefrau zu … zu 3) Johannes Knecht zu Berg; Joh: Dieterich Schmiedt zu Miehlen; Anna Eva, David Meyen Tochter zu Holtzh[ausen] zu 4) Joh: Georg Neuthöffer zu Singhoffen; Anna Plona, Phil: Wagners Frau zu Dornholtzhaußen; Maria Cathar:, David Neußen in der Käßmühl Tochter zu 5) Joh: David, Joh: Phil. Singhoffens Sohn; Joh: David Singhoffen in der Rauschen Mühl anstatt Joh: David, Michel Schmiedts Sohn von Miehlen; v[nd] Elisabetha Margretha, Emrich Pfeiffers Tochter von Geißig zu 6) Peter Schmiedt anstatt Johann Andreas, Johanns Neuthhöffer Sohn von Singhoffen; Phil: David, Joh: Davidt Singhoffens Sohn in der Rauschen Mühl; Anna Maria, Joh: Christophels Ehefrau in der Dickmühle zu 7) Joh. Peter Schmidt, Paul Schmidts Sohn von Berg


May, Johann David: in der Dickmühle; * 24.01.1715 Dickmühle (gt. 26.05.); konf. 28.03.1728; + 03.03.1783 Dickmühle (bg. 05.03.); Eltern: Johann Gottfried May und Christina Maria geb. Schmidt

oo 26.01.1745 Schweighausen mit May, Maria Elisabeth: * 01.05.1719 Schweighausen (gt. 05.05.); konf. 02.04.1733; Eltern: Johann David May und Anna Katharina geb. Rinker

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Anna Magdalena 25.03.1746 27.03.1746 27.05.1786 29.05.1786 40,20 verh.
2 Johann Adam 12.12.1750 13.12.1750
3 Johann Peter 17.11.1753 18.11.1753 11.01.1805 13.01.1805 51,18 ledig
4 Anna Margaretha 18.10.1761 18.07.1780 20.07.1780 18,76 ledig

Kind Nr. 1) + Schweighausen; oo 01.11.1768 Schweighausen mit Johann Peter Zöller (* 31.01.1737 Schweighausen; + 12.08.1804 Schweighausen; Eltern: Georg Philipp Zöller und Elisabeth Katharina geb. Dessighofer; oo II. 23.02.1789 Schweighausen mit Anna Christina Leonhard aus Geisig)
Kind Nr. 3) war Schneidermeister;  + Dickmühle
Kind Nr. 4) + Schweighausen

Paten: zu 1) Anna Magdalena, Joh. Philips Gerharden zu Schweighaußen ehel. Haußfr. zu 2) Joh. Adam, Christoph Schmidts Sohn aus der Dickmühl zu 3) J. Peter Christen von Dessighoffen zu 4) Anna Margr., J. Ad. Mullers Frau aus der Kaße Mühl


May, Johann Dietrich I: in der Happesmühle; * 11.10.1721 Dickmühle (gt. 15.10.); konf. 08.04.1746; + wohl vor 1778; Eltern: Johann Gottfried May und Christina Maria geb. Schmidt

oo mit Schneider, Maria Elisabeth: + 29.03.1790 Happesmühle, 56 Jahre, 10 Monate, 28 Tage alt, Witwe

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Gottfried 19.03.1759 06.03.1829 08.03.1829 70,01 verh.
2 Katharina Elisabeth 29.06.1764 16.03.1841 19.03.1841 76,76 verh.
3 Johann Adam 25.07.1767 20.05.1813 23.05.1813 45,85 verh.

Kind Nr. 1) + Geisig; oo 07.12.1790 Dornholzhausen mit Anna Magdalena Hausen von Berg (* 1765 Berg; +14.12.1829 Geisig; Eltern: Henrich Hausen und Elisabeth Katharina geb. Schmidt zu Berg): hinterlässt lt. Sterbeeintrag  1 Sohn und 2 Töchter
Kind Nr. 2) + Geisig; oo 09.04.1792 Dornholzhausen mit Johann Konrad Thomas, Maurer zu Geisig (+ 12.10.1833); hinterlässt lt. Sterbeeintrag  2 Söhne und 2 Töchter
Kind Nr. 3) + Dickmühle; oo 07.02.1797 Dornholzhausen mit Anna Elisabetha May von der Dickmühle

Paten: zu 1) Joh. David May in der Dickmühl zu 2) Cath. Elisabetha, des Justus Hartenfels Ehefrau in der Mühl bey Geißig zu 3) Johann Adam Schmidt in der Dickmühl


May, Johann Dietrich II: in der Dickmühle; + 23.05.1792 Dickmühle, 44 Jahre, 9 Monate, 9 Tage alt

oo mit Singhof, Maria Elisabeth

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Anton 15.05.1778 17.05.1778 16.03.1779 18.03.1779 0,84
2 Anna Elisabeth 17.03.1780 19.03.1780 21.04.1793 xx.xx.1846 verh.
3 Johann Daniel 13.01.1783 16.01.1783 02.07.1797 16.01.1834 19.01.1834 51,04 verh.
4 Philipp David 15.01.1786 18.01.1786 14.02.1791 16.02.1791 5,08
5 Johannes 22.06.1789 25.06.1789 08.05.1803
6 Maria Katharina 07.10.1792 08.10.1792 27.04.1806

Kind Nr. 2) + 1846 lt. Vermerk im Taufeintrag (nicht im Pfarrei Dornholzhausen); oo I 07.02.1797 Dornholzhausen mit Johann Adam May von der Happesmühle (+ 20.05.1813 Dickmühle); oo II. 29.09.1816 Dornholzhausen mit Philipp Adam May aus Dornholzhausen
Kind Nr. 3) + Lumpenmühle; oo 12.03.1813 Dornholzhausen mit Maria Elisabeth Rinker (* 03.06.1787 Geisig); hinterlässt lt. Sterbeeintrag 2 Söhne und 1 Tochter

Paten: zu 1) Johann Anton, des Vatters Bruder; Joh. Peter Zöller von Schweighausen; und Christina Catharina, des Phil. Gottfried Emmrichs Tochter von Dornholzhaußen zu 2) Anna Eva, des Emmrich Eifelers Tochter zu Geißig; Sophia Elisabetha, des Peter Christen zu Deßighoffen Tochter; und Johann Peter May, des Vater Bruder zu 3) Joh. Anton May, des Vaters Bruder; Joh. Daniel Clos von Berg; Anna Maria, des Joh. Adam Schmidts Frau in der Dickmühl zu 4) Joh. David Christ von Deßigho.; Joh. Philipp Emmrich von Dornholzh[au]s[en]; u. Christina Elisabetha, des Gottfried Müllers Frau aus der Käßmühl zu 5) Joh. Hermann Schmidt, des Joh. Adam Schmidts Sohn aus der Dickmühl; und Joh. Anton May von Schweighausen; wie auch Maria Magdalena, des Joh. Anton May zu Geißig Ehefrau zu 6) Henrich Anton Paul, des Phil. Martin Paul zu Singhoffen nachgelaßener Sohn; Catharina Philippina, des Joh. Christoph Jahn in der Happesmühl Tochter; und Maria Magdalena, des Joh. Adam Schmidt in der Dickmühl Tochter


May, Johann Adam: in der Dickmühle; * 25.07.1767 Happesmühle; + 20.05.1813 Dickmühle (bg. 23.05.); Eltern: Johann Dietrich May und Maria Elisabeth geb. Schneider

oo 07.02.1797 Dornholzhausen mit May, Anna Elisabeth: * 17.03.1780 Dickmühle (gt. 19.03.); konf. 21.04.1793; + 1846 (lt. Taufeintrag); Eltern: Johann Dietrich May II und Maria Elisabeth geb. Singhof; oo II. 29.09.1816 Dornholzhausen mit Philipp Adam May aus Dornholzhausen

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Elisabeth Katharina 20.04.1800 22.04.1800 05.06.1814 verh.
2 Maria Elisabeth 01.04.1803 03.04.1803 01.04.1804 03.04.1804 1,00
3 Johann Philipp 17.09.1805 22.09.1805 30.05.1819 23.11.1846 26.11.1846 41,21 verh.
4 Maria Christina 17.12.1812 20.12.1812 14.05.1826 verh.

Kind Nr. 1) oo 27.02.1827 Dienethal mit Johann Philipp Weber (* 10.08.1795 Misselberg; Eltern: Johann Henrich Weber, Bauer, und Maria Elisabeth geb. Schmidt, Landleute zu Misselberg)
Kind Nr. 3) + Dickmühle; oo 29.11.1835 Dornholzhausen mit Anna Margaretha Schild (* 27.01.1815 Lochmühle bei Dornholzhausen)
Kind Nr. 4) oo 1837 Niedertiefenbach mit Henrich Wilhelm Gemmer (* 14.04.1810 Lollschied; Eltern: Johann Adam Gemmer und Elisabeth Katharina geb. Hesselbach, Landleute zu Lollschied)

Paten: zu 1) Joh. Daniel May aus der Dickmühl; wie auch Elisabeth Magdalena, des Joh. Phlipp May jun. zu Deßighoffen Tochter; und Catharina Elisabetha, des Joh. Conrad Thomas Frau von Geißig zu 2) 1) Anna Maria, des Herman Schmidt Frau in der Dickmühl; 2) Elisab. Gertraud, des Phil. Peter Hartenfels Frau in der Mühl bey Geißig; 3) Joh. Gottfried May, Schaafhirt zu Geißig zu 3) 1) Phil. Henrich Zöller von Schweighaußen; 2) Johannes Silberling von Miehlen; 3) Maria Magdalena, des Johann Anton Klump zu Geißig Ehefrau zu 4) 1) Philipp David, des wei[land] Johann Herman Schmidt nachgelassener Sohn aus der Dickmühle; 2) Maria Christina, des Johann Philipp Schmidt zu Geissig Ehefrau; und 3) Maria Catharina, des wei[land] Dietrich May hinterlassene Tochter in der Dickmühle, der Mutter Schwester


May, Konrad: aus Scheuern, hält sich in der Lumpenmühle auf

oo mit Maria Elisabeth

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Maria Dorothea 30.11.1807 03.12.1807

Paten: 1) Maria Catharina May aus Scheuern; 2) Maria Margretha Paul; und 3) Joh. Theodor Paul; beyde aus der benachbarten Singhoffer Paulen-Mühle


May, Philipp Adam: Müller in der Dickmühle; + 02.03.1785 Dornholzhausen (gt. 04.03.); konf. 20.05.1798; + 18.08.1834 Dickmühle (bg. 21.08.); Eltern: Philipp Gottfried May (aus Dornholzhausen) und Elisabeth Magdalena geb. Zöller (aus Schweighausen)

oo 29.09.1816 Dornholzhausen mit May geb. May, Anna Elisabeth: * 17.03.1780 Dickmühle (gt. 19.03.); konf. 21.04.1793; + 1846 (lt. Taufeintrag); Eltern: Johann Dietrich May II und Maria Elisabeth geb. Singhof; oo I. 07.02.1797 Dornholzhausen mit johann Adam May von der Happesmühle

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Maria Elisabeth 19.11.1817 30.11.1817 09.03.1818 11.03.1818 0,30

Paten: 1) Philipp Henrich May, Ackersmann zu Dornholzhausen; 2) Maria Elisabetha May, Ehefrau des Joh. Philipp May zu Ehr, Amts Nastätten; Anna Elisabetha Klein, des Johann Philipp Klein Ehefrau zu Schweighausen


Meckenh…, Heinrich: in der Geisiger Mühle im Quartier liegend; Reiter unter der Kompanie von Herrn Rittmeister Tinnen (wohl Gottfried von der Tinnen, kurfürstlich kölnischer Rittmeister, Sohn des Rudolph von der Tinnen (1612-1702))

oo mit N. N.

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Hermann 18.01.1679 20.01.1679

Eintragstext: Den 18ten Januarij anno 1679 in der Nacht ist Heinrich Meckenh…, einem Reuter vnter H[errn] Rittmeister Tinnen Compagni, als er in der Geissiger Mühlen im Qartier gelegen, ein Söhnlein zur Weldt gebohren vndt den 20 zu Geissig in der Capelle getauffet worden, da es den Nahmen Johann Herman empffangen hat. Die Patten seindt gewessen: Herman Hackebruch, Reuter; 2) Hennig… H…, Reuter; 3) Niclaus Plug, Reuter; 4) Christoffel Ferckell, Reuter; 5) Johann <…>, Reuter; 6) Catharina Elisabeth, Herren Gabriel … …, Corporals vnter H[errn] Rittmeister Tinnen, Tochter; 7) Catharina, … Friederichs, Geissiger Mühlers, Ehefraw.


Müller, Matthäus: von der Papiermühle zu Koblenz; 1695 Beisitzer in der Lochmühle (1700 Beuerner Mühl, 1701 neue Holzhäuser Mühle, 1704 Holzhäuser Mühle)

oo mit Elisabeth

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Anton 23.11.1695 27.11.1695
2 Elisabeth Katharina 29.06.1700 02.07.1700
3 Johann Jakob 09.10.1701 15.10.1701 18.02.1704 19.02.1704 2,36
4 Maria Katharina 16.05.1704 18.05.1704

Paten: zu 1) Martin Knüß; Hanß Döngeß Nußbaum aus der Loch-Mühl; v[nd] Anna Magdalena, Johannes Roßenbergers Tochter zu 2) Adam Döngeß Cloß; v. Anna Catharina, Martin Meyen Frauw; u. Anna Elisabetha, Asm[us] Gerhards Tochter von Holtzhaußen zu 3) Joh: Jac: Mey der Älter; u. Jacob Mey der Jünger; u. Asm[us] Gerhards Frauw; alle von Dörnholtzhaußen zu 4) Peter Anthon: u. Maria Catharina, Michael Liebensteins Tochter zu Holtzhaußen


Müller, Severin: in der Lochmühle oder Dornholzhäuser Mühle; + 13.11.1714 Lochmühle, 52 Jahre alt

oo 27.04.1700 Dornholzhausen mit Rosenberger, Anna Magdalena: konf. 16.04.1693 Dornholzhausen + 28.03.1745, 60 Jahre alt (bg. 30.03.); Eltern: Johannes Rosenberger und Anna Maria Hahn in der Lochmühle, vorher in Dachsenhausen (OFB Dachsenhausen, Nr. 2105); oo II. 30.07.1715 Dornholzhausen mit Johann Philipp Wambach, wohnen auf der Lochmühle

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Anna Maria 22.06.1701 26.06.1701 27.03.1712
2 Elisabeth Margaretha 29.09.1703 07.10.1703 xx.xx.1716 18.02.1744 18.02.1744 40,42 verh.
3 Johann David 07.11.1706 14.11.1706
4 Christina Elisabeth 06.11.1709 10.11.1709 04.11.1719 05.11.1719 10,00
5 Maria Gertrud 03.01.1712 06.01.1712 10.05.1712 11.05.1712 0,35
6 Johann Philipp 22.02.1713 24.02.1713 28.03.1728
7 Anna Magdalena 28.03.1728

Kind Nr. 2) + Lochmühle; 26.04.1729 Dornholzhausen mit Johann Ludwig Müller
Kind Nr. 4) Sterbeeintrag: NB: Christina Elisabetha, Severin Müllers see[lig] Töchterlein, ist den 4ten [Novem]br[is] alß es das Vieh weyden sollen u. ein Feuer gegen dem Wehr über auff einem jähen Felßen an einem alten dürren Strauch anmachen wollen, von dem Strauch, so von selbsten umbgestürtzet sampt einem kleinen, ungefehr 5jährigen Brüderlein [Johann Philipp * 22.02.1713] ergriffen u. heruntergeworffen worden, da d[a]z kleine Kindt ohne den geringsten Schaden verblieben, d[a]z ältere aber, obwol von außen keine Wunden, … eine am Hinterhaupt zu sehen gewesen, doch inwendig so lædiret geweßen, daß es heim hat müßen getragen werden v. niemandt hat sagen können, wie ihme geschehen v. darauff fast Sprach v. Gehöhr loß worden v. den 5ten [Novem]br[is] abendts unter der Eltern Gebet d[a]z Zeitl[liche] velaßen, da es alt 10 Jahr.

Paten: zu 1) Henrich Müller, gedachten Vatters Bruder; u. Anna Maria, Nicolaus Kuntzen, Schuhlmeisters von Dörnholtzhaußen Ehefrauw; u. Anna Louysa, Arnoldi Hohnen see[lig] Tochter von Schweighaußen zu 2) Joh: Phil: Roßenberger von Daußenauw; u. Elisabetha Catharina, David Meyen von Holtzhaußen Ehfrauw; u. [ ] Cloßen Tochter von Geißig zu 3) Matthae[us] Roßenberger zu Dörnholtzhaußen; Joh: David Singhoffen in der Rauschenmühl; u. Maria Catharina, Herman Eiffelers Tochter zu Geißig zu 4) Joh: Phil: Singhoffen aus der Rauschen Mühl; u. Anna [Chri]stina, Pfarrern Ebenauw Eheliebste von Holtzhaußen; u. Maria Elisabetha, Asm[us] Gerhardt Tochter von Holtzhaußen zu 5) Henrich Gemrich; u. Anna Maria, Joh: Phil. Klosen Frau von Geißig; u. Anna Gertraud, Phil. Löwensteins Frau von Dörnholtzhausen zu 6) Phil. Adam Gemrich; u. Joh: Phil. Emrich zu Dornholtzhaußen; u. Ottilia, Herman Eiffelers Frau zu Geißig


Müller, Johann Ludwig: Müller in der Lochmühle

oo 26.04.1729 Dornholzhausen mit Müller, Elisabeth Margaretha: in Taufe 1732, 1734 und 1736 Anna Elisabeth; * 29.09.1703 Lochmühle (gt. 07.10.); konf. 1716; + 18.02.1744 Lochmühle (bg. 18.02.); Eltern: Severin Müller und Anna Magdalena geb. Rosenberger

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Philipp Jakob 17.02.1730 18.02.1730 24.03.1755 25,11 ledig
2 Christina Elisabeth 19.01.1732 20.01.1732
3 Johann David 20.04.1734 23.04.1734
4 Maria Gertrud 19.09.1736 21.09.1736
5 Johann Nikolaus 04.01.1746 06.01.1746 6,67

Kind Nr. 1) Haustaufe wegen Schwachheit; + Braubach
Kind Nr. 6) war 6 Jahre, 8 Monate alt

Paten: zu 2) 1) Bastian, Joh. Jacob Müllers von Nass[au] ehel. Sohn; 2) Elisabetha Catharina, David Mayen [?] Frau von hieraß; 3) Elisabetha Christina, David Singhoffens Tochter aus der Rauschen Mühl zu 3) Joh. David Müller zu 4) Maria Gertraud, Caspar Schmidts ehel. Haußfrau zu Dornholtzhaußen


Münch, Johann Wilhelm: in der Lochmühle

oo mit Dina Maria

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Elisabeth Magdalena 08.02.1742 09.02.1742 2,50
2 Anna Margaretha 23.02.1742 28.02.1742
3 Philipp Peter 11.01.1744 15.01.1744

Paten: zu 1) Anna Margretha, Joh: Peter Wendenii Frau von Sultzbach zu 2) Philips Peter Wendeni[us] von Sultzbach, Ph. Peter Wendenii Sohn daselbst


Neuß, Johann Moses: Müller in der Geisiger Mühle (1678), in Dessighofen (1684-1689) und in Geisig (1691-1702); + 02.02.1713 Geisig, 67 Jahre alt, Leichentext: Ps 126 (bg. 04.02.)

oo mit Anna Margaretha: + 24.10.1712, 57 Jahre alt, Leichentext: Ps 17 (bg. 25.10.)

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Anna Magdalena 30.05.1678 09.06.1678
2 Johann David 16.04.1693 verh.
3 Johann Gottfried 20.01.1684 27.01.1684 24.08.1685 xx.08.1685 1,58
4 Maria Elisabeth 03.08.1686 08.08.1686 xx.xx.1700 verh.
5 Johann Wilhelm 17.07.1689 21.07.1689 26.06.1690 28.06.1690 0,93
6 Johann Melchior 01.06.1691 24.06.1691 25.06.1691 0,06
7 Philipp Peter 20.08.1692 24.08.1692 07.02.1698 09.02.1698 5,47
8 Johann Adam 18.05.1696 21.05.1696 22.02.1697 24.02.1697 0,77
9 Anna Plona 21.06.1702 24.06.1702 xx.xx.1714

Kind Nr. 1) * Geisiger Mühle
Kind Nr. 2) * Dessighofen; oo 28.06.1708 Dornholzhausen mit Anna Katharina Dessighofer (* 08.02.1692 Schweighausen; Eltern: Johann Gottfried Dessighofer und Johannetta Elisabeth geb. Gerhard); Fam. wohnt in Geisig
Kind Nr. 3) * Dessighofen
Kind Nr. 4) * Dessighofen; oo 03.02.1706 Dornholzhausen mit Johann Philipp Singhof aus Geisig; Fam. wohnt in Geisig
Kind Nr. 5) * Dessighofen; + Scheuern
Kind Nr. 6) – 9) * Geisig

Eintragstexte Taufen:

zu 1) Den 30 Maij anno 1678, abends vmb 9 Vhr, ist Moses N<eußen> in der Geißiger Mühlen ein Töchterlein zur Weldt gebohren vndt den 9 Junij, war Dominica 2 Trinitatis, getauffet worden alhir zu Holtzhaußen, da es den Nahmen Anna Magdalena empffangen hatt. Die Patten seindt gewessen: 1) Anna Barbara, …, des Rauschen Müllers Ehefraw; 2) Magdalena, Hans Emerich Singhoffen zu Geissig Ehefraw; 3) Michell Neuß von Huntzeln

zu 3) Den 20ten Januarij, war Dom[inica] 2 post Epiphaniæ, abends zwischen 10 vndt 11 Vhr, ist Moses Neußen, Müllern zu Deßighoffen, ein Söhnlein zur Weldt gebohren vndt den folgenden Sontag, war Dominica Septuag[esima] … zu Deßighoffen wegen großer Kälte in der Mühlen getauffet worden, da es den Nahmen Johan Gottfried empffangen hat. Die Patten seindt gewessen: 1) Johan Peter, Matthias Anthons [?] zu Holtzhaußen Sohn; 2) Philips Gottfried, Johan Gottfried Emmerichen zu Deßighoffen Sohn; 3) Anna Magdalena, Johann Tonnigs … Tochter zu Deßighoffen.

zu 4) Den 3ten Augusti anno 1686 abends zwischen 9 vndt 10 Vhr ist Moses Neuß, Müller in Deßig<hoffen>, ein Tochterlein zur Weldt gebohren und den 8 ejusdem, war Dominica X Trinitatis, getauffet worden, da es den Nahmen Maria Elisabeth empffangen hat. Die Patten seindt gewessen: 1) Anna Maria, Johan David Meyen Fraw; 2) Anna Ilsa, Hanß Sch… Fraw; 3) Adam Melchior E… zu Singhoffen [Singhofen]; 4) Johannes Zimmerman, Kühh<irt> zu Deßighoffen.

zu 5) Den 17ten Julij, war der Mittwoch abends vmb 6 Vhr, anno 1689, ist Mosis Neusen, Müllers zu Deßighoffen, ein Söhnlein zur Welt gebohren vndt den 21, war Dom[inica] 8 Trinit[atis] alhir getaufft worden, da es den Nahmen Johan Wilhelm empffangen hat. Die Patten seindt gewessen: 1) Johan Willhelm Friederich von Geissig; <…>rt Wendell [Konrad Wendel Kunz] von Deßigoffen; 3) Anna Margaretha, Gottfried Emmerichs Fraw zu Deßighoffen.

zu 6) Johann Melchior. Parentes: Johann Moses Neuß, Anna Margretha zu Geißig. Compatr[es]: Johannes Cloß; vnd Melchior, Tönges Pfeiffers Stieffsohn zu Geißig; v[nd] Anna Cungundt, Nicolaus Nußbaumen ehliche Tochter zu Geißig. Getaufft den 1ten Junij a[nn]o 1691 zu Holtzhaußen.

zu 7) Philips Peter. Parentes: Joh: Moses Neuß v[nd] Anna Margretha zu Geißig. Compatres: Joh: Peter Schmiedt in der Geißiger Mühl; v[nd] Joh: Philips Emrich zu Deßigoffen; v[nd] Anna Maria, Philips Friderichs Tochter zu Geißig. Getaufft den 24ten Augusti auff S: Barthol:, gebohren den 20ten August

zu 8) Joh: Adam. Parentes: Moses Neuß, Anna Margretha zu Geißig. Compatr[es]: Philips Haxell v[nd] Joh: Adam, David Singoffens see[lig] Sohn zu Geißig; v[nd] Anna Eva, Theiß Anthons Tochter zu Dörnholtzhaußen. Gebohren den 18ten Mey v[nd] den 21 zu Dörnholtzhaußen getaufft.

Paten: zu 9) Joh: Niclaus Kuntz, hießiger Schulmeister zu Dörnholtzhaußen; u. Anna Apolonia, Joh: Phil: Emrichs Haußfrauw von Deßigoffen; u. Anna Elisabetha, Wilhelm Friedrichs Frauw zu Geißig


Reichard, Johann Jakob: Beisasse in der Beuerner Mühl (1707), in der Lumpenmühle (1709, 1711)

oo 13.03.1707 Dornholzhausen mit Puscher, Anna Christina: Tochter des Johannes Puscher in der Lumpenmühle

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Maria Magdalena 16.10.1707 21.10.1707 22.08.1708 25.08.1708 0,85
2 Maria Margaretha 14.02.1709 17.02.1709
3 Maria Barbara 22.01.1711 25.01.1711

Paten: zu 1) Jacob Runck von Rohdt; u. Maria Elisabeth, Henrich … Frauw von Singhoffen; u. Anna Magdalena, Jacob Faßbr… Tochter von Bendorff zu 2) Joh: Peter, Joh: Jacob Meyen Sohn; u. Anna Margretha, Martin Knüßen seel[ig] Tochter von Dörnholtzhaußen; u. Anna Maria, Wilhelms N: von Rodt Ehefrauw zu 3) Phil: Adam Henrich von Deßighoffen; u. Anna Maria Baßelin von Becheln; u. Anna Barbara, Asm[us] Gerhards Magd


Rosenberger, Johannes: Müller 1675 in der Zippenhainer Mühle (OFB Dachsenhausen), 1683 in der Wüstenmühle (Pfarrei Niederbachheim), 1685 in der Dornholzhäuser Mühle (Lochmühle); + xx.01.1695 Lochmühle, 58 Jahre alt

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Anna Christina verh.

Kind Nr. 1) oo 31.05.1685 Marienfels mit Johannes May, Schmied und Witwer zu Berg

oo II. 17.05.1674 Dachsenhausen (OFB Dachsenhausen, Nr. 2105) mit Hahn, Anna Maria: gt. 23.07.1648; + xx.03.1691 Dornholzhäuser Mühle (bg. 20.03.), „39 Jahre“ alt; Eltern: Hans Jakob Hahn und Ottilia geb. Klos (OFB Dachsenhausen, Nr. 0795)

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Georg 19.08.1675 24.08.1675
2 Anna Magdalena 16.04.1693 28.03.1745 30.03.1745 60,00 verh.
3 Johann Matthäus 01.09.1683 09.09.1683
4 Anna Maria 03.03.1685 08.03.1685

Kind Nr. 1) * Zippenhainer Mühle (OFB Dachsenhausen, Nr. 2105)
Kind Nr. 2) konf. Dornholzhausen; + Lochmühle; oo I. 27.04.1700 Dornholzhausen mit Severin Müller; Fam. wohnt auf der Lochmühle; oo II. 30.07.1715 Dornholzhausen mit Johann Philipp Wambach; Fam. wohnt auf der Lochmühle
Kind Nr. 3) * Wüstenmühle (Pfarrei Niederbachheim)
Kind Nr. 4) * Dornholzhäuser Mühle

Eintragstexte:

zu 1) Johann Geörg, Johannes Rosenbergers vnd Annæ Mariæ Hahnin ehelicher Sohn, die 24 Augusti zur h. Tauff gebracht worden durch Geörg David Wagner vom Hinderwald; Annam Catharinam Weynärin von Braubach; Johan Peter Klein von Schweickhausen; vnd Anna Mariam Hahnin, Arnold Hahns hinderlaßene Tochter; nat[us] den 19 Augusti.

zu 3) Eodem die ist Johannes Roßenberger in der Wusten Mühl so genant vmb Mittag ein junger Sohn geboren vnd den 9 [Septem]bris, Dom[inica] 14 post Trin[itatis], getauft worden. Gev. sind geweßen: Joh. Emrich, Jacob Lehnharts Sohn in der Rauschen Mühl; Matthæ[us], Enderß Renckerß Sihn von Schweighaußen; Anna Catha[rina], Matthæ[us] Roßenbergers H[aus]fr[au] in der Dachßenhäußer Muhl; Marc[us] Suhl, Kohlbrenner, in Schweighaußen sich vffhaltent; vnd Anna Cathar[ina], Friedrich Rühls relicta filia in Schweighaußen. Sein Nahm ist Johann Matthæ[us].

zu 4) Den 3ten Martij anno 1685, morgens umb 5 Vhr, ist Johannis Rosenberger, Müller in der Holtzhaußer Mühlen, ein Töchterlein zur Weldt gebohren vnd den 8ten Mertz alhir getauffet worden, da es den Nahmen Anna Maria empffangen hat. Die Patten seindt gewessen: 1) Anna Loisa von Schweighaußen; 2) Maria Elisabeth von Schweighaußen; 3) Hermon Kemmerich von Geissig.


Rumpel, Johann Peter: von der Happesmühle

oo mit Anna Katharina: 1730 Maria Katharina

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Anna Maria 30.11.1726 04.12.1726
2 Anna Margaretha 27.07.1728 01.08.1728
3 Johann David 27.07.1728 01.08.1728 28.03.1729 29.03.1729 0,67
4 Henrich Peter 12.08.1730 16.08.1730

Paten: zu 1) Joh: Nicol [ ] in Marienfelßer Mühlen; Anna Maria, Joh. Phil. Kloßen Ehefrau; Anna Maria, Wolffgang Kleinen Ehefrau in der Lochmühl zu 2) Georg Michel zu Geißig; Anna Maria, Stophel Schmidts Frau in der Dickmühl; Anna Margretha, Michel N., Schäffer zu Geißig zu 3) David Singhoffen in der Käßmühl; Martin Kloß, Phil. Kloßen sohn in der Stegs-Mühl; Maria Cunigunda, Henrich Gemrichs Frau in der Geißiger Mühl zu 4) Phil: Henrich [?] Zimmerman; [Chri]stina Maria, Gottfr: Meyen Ehfrau in der Dickmühl


Schild, Johann Adam: Müller auf der Lochmühle bei Dornholzhausen; * 04.12.1775 Neumühle (gt. 10.12.); + 12.05.1849 Lochmühle (bg. 15.05.); Eltern: Johann Adam Schild (aus Ruppertshofen), Müller auf der Neumühle, oo 02.03.1773 Singhofen mit Anna Margaretha geb. Wolf (von der Neumühle) in der Neumühle (Pfarrei Singhofen, KB 2, Bild 10 auf archion.de); hinterlässt lt. Sterbeeintrag: 1 Sohn aus I. Ehe, 1 Sohn und 2 Töchter aus II. Ehe 2 Töchter aus III. Ehe, alle oo

oo I. 27.12.1806 Dornholzhausen mit May, Maria Katharina: * 18.02.1783 Dessighofen; + 05.12.1807 Lochmühle (bg. 07.12.); Eltern: Johann Daniel May und Maria Elisabeth

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Jakob 28.09.1807 01.10.1807 17.06.1821 22.12.1853 25.12.1853 46,27 verh.

Kind Nr. 1) oo 11.09.1836 Dornholzhausen mit Maria Philippina Paul (* 23.10.1812 Hunzel; + 02.07.1843 Lochmühle nei Dornholzhausen; Eltern: Karl Philipp Paul und Elisabeth Katharina geb. …, Landleute zu Hunzel); oo II. 11.08.1844 Dornholzhausen mit Katharina Karoline Johannette Schäfer (* 30.05.1823 Holzhausen auf der Heide; Eltern: Johann David Schäfer und Anna Gertrud geb. Bender, Landleute zu Holzhausen auf der Heide)

Paten: 1) Joh. Christoph Schild, des Vatters Bruder; 2) Joh. David May, der Mutter Bruder zu Schweighaußen; 3) Anna Beata, des Phil. Henrich Singhoff zu Geißig Tochter

oo II. 04.09.1808 Dornholzhausen mit Heimann, Maria Katharina: * 01.08.1781 Berg (gt. 03.08.); + 07.09.1816 Lochmühle, 35 Jahre, 1 Monat und 29 Tage alt; Eltern: Johann Anton Heimann und Maria Elisabeth aus Berg (Pfarrei Marienfels, KB 2, Bild 769 auf archion.de)

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Wilhelm 26.06.1809 02.07.1809 25.05.1823 verh.
2 Maria Philippina 14.01.1811 20.01.1811 29.05.1825 21.03.1873 62,22 verh.
3 Georg Philipp 01.12.1812 06.12.1812 03.10.1816 05.10.1816 3,84
4 Anna Magdalena 27.01.1815 29.01.1815 07.06.1829 11.02.1890 75,09 verh.

Kind Nr. 1) oo 1839 Klingelbach mit Elisabeth Katharina Weber (* 18.04.1807 Herold; Eltern: Johann Adam Weber und Anna Elisabeth geb. Schuhmacher, Landleute zu Herold)
Kind Nr. 2) oo 27.01.1833 Dornholzhausen mit Johann Adam Sommer (* 24.07.1809 Kehlbach; Eltern: Johann Anton Sommer, Schmiedmeister, und Gertrud geb. Michel zu Kehlbach)
Kind Nr. 3) Sterbeeintrag: Dieses Kind spielte mit einem fünfjährigen Mädchen aus der benachbarten, so genannten Neumühle bis gegen Abend in der Nähe des hoch angeschwollenen Mühlbachs, gleitete, indem es wahrscheinlich von den daran stehenden Weiden Gerten brechen wollte, mit demselben ab u[nd] beide kamen um in den Fluthen des Wassers! Die Eltern, das sie getroffene, harte, traurige Schicksal ahnend, riefen und suchten anfangs selbst ihre vermisseten Kinder, forderten aber, da ihr Nachforschen ohne Erfolg geblieben, am folgenden Morgen ihre Nachbarn, namentlich die hiesigen Orts-Einwohner, zu Hilfe auf, und die Kinder wurden in einiger Entfernung von den Wohnungen ihrer fast trostlosen Eltern todt aus dem Wasser hervorgezogen und das eine auf dem hiesigen, das andere aber auf den Singhofer Kirchhof begraben.
Kind Nr. 4) oo I. 29.11.1835 Dornholzhausen mit Johann Philipp May (* 17.09.1805 Dickmühle bei Geisig; + 23.11.1846 Dickmühle); oo II. 16.07.1848 Dornholzhausen mit Christian Wilhelm Minor; Bäcker zu Hömberg (* 31.08.1820 Bergnassau; Eltern: Johann Philipp Minor, Gastwirt, und Anna Margaretha geb. Adams [?] zu Bergnassau)

Paten: zu 1) 1) Joh. David Heumann zu Berg; 2) Henrich Wilhelm Schild, des Vatters Bruder; Maria Wilhelmina Schildin, des Vatters Schwester zu 2) 1) Joh: David, des Phil[lipp] David Paul ehe[liche]r Sohn [au]s der NeuMühl; 2) Maria Philippina, des Joh: Adam Schild ehe[liche] Tochter [au]s der NeuMühl, des Vaters Schwester; 3) Catharina Margaretha, des Phi[lipp] Henrich Schmidt v[on] Singhofen Ehefrau zu 3) 1) Andreas May, des wei[land] Daniel May zu Dessighofen hinterbliebener Sohn; 2) Georg Philipp, des Johann Adam Retert zu Bergen Sohn; und 3) Maria Magdalena, des Johann Peter Retert Tochter von Hunzel zu 4) 1) Philipp Friedrich, des wei[land] Joh. Henrich Heumann nachgelassener Sohn in der Schustersmühle; 2) Anna Magdalena, des Joh. Adam Nußbaum in Geissig Ehefrau; u. 3) Anna Magdalena, des Christoph Thomas Ehefrau von Berg

oo III. 25.05.1817 Dornholzhausen mit Heimann, Anna Magdalena: * 17.11.1786 Augustmühle bei Singhofen (gt. 19.11.); + 12.05.1849 Lochmühle bei Dornholzhausen, 1 Stunde nach dem Ehemann (bg. 15.05.); Eltern: Johann Henrich Heimann, Müller, und Anna Magdalena in der Augustusmühle (Pfarrei Singhofen, KB 2, Bild 31 auf archion.de)

Kinder nicht recherchiert


Schmidt, (Johann) Peter: auf der Geisiger Mühle (1691-1696) bzw. Dickmühle (1699-1703); wohl + 03.02.1729 Dickmühle, 76 Jahre alt

oo mit Anna Maria: + 27.02.1709 Dickmühle, 43 Jahre alt

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Anna Magdalena 15.09.1691 22.09.1691 09.11.1691 10.11.1691 0,15
2 Anna Magdalena xx.xx.1705
3 Elisabeth Katharina 08.01.1694 12.01.1694 xx.xx.1707 verh.
4 Anna Margaretha 30.08.1696 06.09.1696 20.04.1710
5 Johann Christoph 04.05.1699 07.05.1699 27.03.1712 verh.
6 Anna Eva 22.09.1703 29.09.1703 24.12.1707 26.12.1707 4,26

Kind Nr. 3) oo 13.11.1711 Dornholzhausen mit Johann David Singhof
Kind Nr. 5) oo 27.10.1721 Marienfels mit Anna Maria, Tochter des Johann Philipp Klos von der Stegmühle

Eintragstexte Taufen:

zu 1) Anna Magdalena. Parentes: Johann Peter Schmiedt, Anna Maria in der Geißiger Mühl. Compatr[es]: Philips Schmiedt zu Huntzel; Anna Eva, Melchior Schmiedts Tochter zu Berg; v[nd] Anna Magdalena, Johannis Mayen see[ig] Tochter zu Berg. Gebohren den 15ten Seotembr[is] vmb den Mittag v[nd] den 22 ejusdem mensis zu Holtzhaußen getaufft a[nn]o 1691.

zu 3) Elisabetha Catharina. Parentes: Peter Schmiedt v[nd] Anna Maria in Geißiger Mühl. Compatr[es]: Michael Knecht von Berg; Anna Catharina, Philips Haxels Frauw; v[nd] Anna Elisabetha, Wilhelm Friedrichs Frauw zu Geißig. Gebohren den 8ten Januarij v[nd] den 12ten getaufft a[nn]o 1694.

zu 4) Anna Margretha. Parentes: Peter Schmiedt v[nd] Anna Maria in Geißiger Mühl. Compatr[es] Ph: David, Moses Neußen Sohn zu Geißig; v[nd] Anna Dorothea, Paulj Schmiedt zu Marienfelß Ehefrauw; v[nd] Anna Margretha, Jost Schneider [?] Tochter zu Berg. Gebohren den 30ten Augusti v[nd] den 6ten Septembr[is] zu Holtzhaußen getaufft.

zu 5) Joh: Christophel. Parentes: Peter Schmiedt u. Anna Maria in der Dickmühl. Compatres: Joh: Michael, Phil: Adams Sohn von Miehlen, u. Christophel Zimmer, Peter Schmiedts Knecht, u. Anna Margretha, Johannes Kläßen [?] Tochter von Geißig. Gebohren den 4ten Mey u. den 7ten getaufft a[nn]o 1699.

Paten: zu 6) Hermann Eiffeler von Geißig; u. Anna Gertraud, Bastian Breithaupten von Berg Ehefrauw; u. Anna Eva, Phil: Gottfr: Webers von Holtzhaußen Ehfrauw


Schmidt, Johann Christoph: auf der Dickmühle; * 04.05.1699 Dickmühle (gt. 07.05.); konf. 27.03.1712; Eltern: (Johann) Peter Schmidt und Anna Maria

oo 27.10.1721 Marienfels mit Klos, Anna Maria: Tochter des Johann Philipp Klos von der Stegmühle

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Henrich Martin 18.04.1724 23.04.1724 06.12.1725 08.12.1725 1,64
2 Johann Philipp 26.10.1726 01.11.1726 17.01.1729 19.01.1729 2,23
3 Anna Magdalena 24.02.1729 05.06.1730 06.06.1730 1,28
4 Johann Adam 02.05.1731 06.05.1731 xx.04.1745 verh.
5 Johann David 14.10.1734 17.10.1734 05.11.1734 06.11.1734 0,06
6 Maria Magdalena 21.11.1735 25.11.1735
7 Philipp David 12.11.1738 16.11.1738
8 Eva Katharina 16.08.1741 20.08.1741
9 Anna Maria 10.05.1743 12.05.1743
10 Johann Michael 26.11.1746 30.11.1746

Kind Nr. 4) oo mit Katharina Elisabeth Feilbach

Paten: zu 1) Henrich Martin Laux zu Marienfelß; Joh. Martin Cloß in der Stegs-Mühl; Anna Margretha, Ph. Henrichs Ehefrau zu Geißig zu 2) Joh: Peter Kloß zu Berg; Joh: Phil:, Joh: David Neußen in der Kaßmühl Sohn; Maria Charlotte, Nicol Haxels des Jüngern Ehefrau zu 3) Joh: Adam Laux zu Marienfelß; Anna Maria, Georg Phil. Büffen Ehefrau zu Marienfelß; Anna Magdalena, Joh. Phil. Kloß in der Stegs-Mühl [ ] zu 4) Johann Philipp Singhoffen von Geissig; Johann Adam Laux von Marienfelß; u. Elisab. Margretha, Davidt Singhoffen Tochter auß der Rauschen Mühl zu 5) Joh. David, Gottfried Mayen Sohn aus der Dickmühl zu 6) Maria Magdalena, Thönges Peter Haxels von Marienfelß ehel. Tochter zu 7) Joh. David Cloß, Joh. Philips Cloßen Sohn aus der Stegmühl zu 8) Eva Catharina, Philips Henrich Eifelers Tochter zu Geißig zu 9) Anna Maria, Gottfried Mayen Tochter in der Dickmühl zu 10) Joh: Michael Cloß, Müller in der gemeinen Mühl zu Braubach


Schmidt, Johann Adam: auf der Dickmühle; * 02.05.1731 Dickmühle (gt. 06.05.); konf. xx.04.1745; Eltern: Johann Christoph Schmidt und Anna Maria geb. Klos

oo mit Feilbach, Katharina Elisabeth

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Hermann 24.04.1766 08.04.1781 27.10.1810 29.10.1810 44,54 verh.
2 Elisabeth Gertrud 22.08.1768 24.08.1768 14.04.1782 05.06.1837 07.06.1837 68,83 verh.
3 Maria Magdalena 05.12.1774 18.05.1788
4 Johann Peter 22.02.1779 24.02.1779 21.04.1793

Kind Nr. 1) + Dickmühle; oo 27.04.1790 Dornholzhausen mit Anna Maria Christ aus Dessighofen
Kind Nr. 2) + Geisig; oo 16.11.1790 Dornholzhausen mit Philipp Peter Hartenfels aus der Mühle bei Geisig; hinterlässt lt. Sterbeeintrag 5 Söhne und 2 Töchter

Paten: zu 1) J. Hermann Feilbach zu 2) Elisab. Gertr. Feilbachin zu 3) Marie Magd., J. Gottfr. Cuntzen Frau von Geisig Joh. Peter May aus der Dickmühl; zu 4) Michael Schmidt, des Vaters Bruder; und Catharina Elisabetha, des N. N. Lauxen Ehefrau zu Rohd


Schmidt, Johann Friedrich: auf der Lochmühle; * 06.02.1740 Misselberg (gt. 09.02.); + 20.08.1793 Lochmühle, 53 Jahre, 6 Monate, 11 Tage alt; Eltern: Johann Rudolph Schmidt oo 21.10.1727 Dienethal mit Maria Barbara Ansel (Pfarrei Dienethal, KB 1, Bild 52 und 60 auf archion.de)

oo mit Friedrich, Maria Elisabeth: + 06.04.1791 Lochmühle, 48 Jahre alt

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Philipp 30.11.1768 14.04.1782 12.03.1826 14.03.1826 57,32 verh.
2 Johann Henrich 02.02.1773 04.02.1773
3 Sohn 05.09.1776
4 Maria Philippina 03.05.1779 05.05.1779 21.04.1793

Kind Nr. 1) + Geisig; oo 31.01.1794 Dornholzhausen mit Anna Maria Haxel aus Geisig; hinterlässt lt. Sterbeeintrag  2 Söhne und 1 Tochter

Paten: zu 1) J. Phil. Schmidt von Mißelberg zu 2) J. Henr[ich] Schorr von hier zu 3) 1) Phil. Dav. Paul; 2) J. Henr. Heumann; 3) Anne Gert. Friedrichin aus der Lochmühl zu 4) Joh. August Beitzel aus der Sulzbacher Mühl; Maria Elisabetha, des Joh. Georg Eifelers zu Dienenthal Ehefrau als des Vaters Schwester; und Maria Elisabetha, des Joh. Wilhelm Münch Ehefrau in der Maurer Mühl


Schmidt, Johann Hermann: auf der Dickmühle; * 24.04.1766 Dickmühle; konf. 08.04.1781; + 27.10.1810 Dickmühle (bg. 29.10.); Eltern: Johann Adam Schmidt und Katharina Elisabeth geb. Feilbach

oo 27.04.1790 Dornholzhausen mit Christ, Anna Maria: * 11.11.1772 Dessighofen; konf. 11.06.1786; + 14.12.1813 Dickmühle (bg. 16.12.); Eltern: Johann Philipp Christ und Elisabeth Katharina geb. Haxel

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Philipp David 17.01.1792 20.01.1792 27.04.1806 27.12.1813 29.12.1813 21,96 ledig
2 Maria Katharina 17.11.1793 17.11.1793 10.05.1807 04.07.1845 xx.07.1845 51,66 verh.
3 Elisabeth Magdalena 30.09.1796 02.10.1796 13.05.1810 11.09.1860 14.09.1860 63,99 verh.
4 Johann Philipp 24.11.1798 25.11.1798 12.04.1812 22.02.1843 25.02.1843 44,27 verh.
5 Maria Elisabeth 01.04.1801 03.04.1801 23.04.1815 06.02.1852 08.02.1852 50,88 verh.
6 Johann Henrich 23.01.1806 26.01.1806 21.05.1820 verh.
7 Georg Philipp 25.04.1808 27.04.1808 26.05.1822 07.01.1875 09.01.1875 66,75 verh.
8 Johann Martin 02.10.1810 07.10.1810 06.06.1824 verh.

Kind Nr. 1) + Dickmühle
Kind Nr. 2) + Geisig; oo 01.12.1812 Dornholzhausen mit Johann Adam Singhof, Ackersmann zu Geisig; hinterlässt lt. Sterbeeintrag  1 Sohn und 2 Töchter
Kind Nr. 3) + Geisig; oo 10.07.1814 Dornholzhausen mit Philipp Anton Singhof aus Geisig
Kind Nr. 4) + Geisig; oo 08.05.1831 Dornholzhausen mit Johannetta Katharina Baus (* 20.06.1799 Braubach; + 24.09.1859 Geisig; Eltern: Philipp Henrich Baus, Müller, und Susanna Katharina geb. Hammes in der Bausen-Mühle); hinterlässt lt. Sterbeeintrag eine kinderlose Witwe
Kind Nr. 5) + Geisig; oo 31.03.1823 Dornholzhausen mit Johann Philipp Emmerich, Leinweber in Geisig (* 26.11.1796 Geisig); hinterlässt lt. Sterbeeintrag einen Witwer nebst 2 Söhnen und 1 Tochter
Kind Nr. 6) oo 26.01.1834 Niederbachheim mit Katharina Elisabeth Metz (* 24.12.1807 Kehlbach; Eltern: Georg Henrich Metz und Maria Katharina geb. Sommer, Landleute zu Kehlbach)
Kind Nr. 7) + Oberbachheim; oo 24.04.1831 Niederbachheim mit Anna Margaretha Zimmermann (* 07.12.1812 Oberbachheim; Eltern: Johann Japhet Zimmermann, Wagner und Landmann, und Eva Elisabeth geb. Hans zu Oberbachheim)
Kind Nr. 8) oo 16.02.1834 Marienfels mit Maria Elisabeth Müller (* 23.06.1808 Kleine Mühle bei Marienfels; Eltern: Johann Philipp Müller, Müller, und Johannetta Maria geb. Pfeifer auf der Kleinen Mühle)

Paten: zu 1) Philipp David Christ von Dessighoffen; wie auch Philipp Peter Hartenfels aus der Geißiger Mühl, und Maria Magdalena Schmidtin aus der Dickmühl zu 2) Catharina Philippina, des Christoph Jahn in der Happes-Mühl Tochter; und Anna Maria, des wey[land] Georg Phil. Haxel zu Geißig Tochter; wie auch Joh. Philipp Christ von Deßighoffen zu 3) Maria Elisabetha, des Joh. Peter … zu Deßighoffen Ehefrau; wie auch Elisabetha Catharina, des Johannes Müller zu Geißig Ehefrau, und Joh. Henrich Christ zu Deßighoffen zu 4) Johann Peter Schmidt, des Vatters Bruder; wie auch Johann Philipp Haxel von Deßighoffen; und Maria Magdalena, des Joh. Henrich Haxel, Schultheis zu Deßighoffen Ehefrau zu 5) Anna Elisabetha, des Joh. Adam May in der unteren Dickmühl Ehefrau; wie auch Maria Magdalena, des Joh. Gottfr. Eifelers zu Geißig Ehefrau; und Phil. Henrich, des Joh. Adam Eiffelers Sohn zu Geißig zu 6) 1) Joh. Henrich Feilbach aus der Mühl auf der Dörsbach; 2) Joh. Georg, des Michael Schmidts Sohn aus München Mühl; 3) Philippina, des Joh. Carl Schmidts Tochter von Mißelberg zu 7) 1) Georg Philipp, des Joh. Phil. Emrich, Vorstehers zu Geißig, Sohn; 2) Philipp Anton Eiffeler zu Geißig; 3) Anna Elisabetha, des Philipp Henrich Singhoff jun. Ehefrau zu Geißig zu 8) 1) Joh. Martin Klein v. Geißig; 2) Joh. Phil. Haxel, des Joh. Phil. Haxel ehe[licher] Sohn zu Deßighofen, 3) Maria Elisabetha, des Joh. Gottfried Haxel ehe[liche] Tochter zu Geißig


Schmidt, Johann Philipp: auf der Lochmühle; * 30.11.1768 Lochmühle; konf. 14.04.1782; + 12.03.1826 Geisig (bg. 14.03.); Eltern: Johann Friedrich Schmidt und Maria Elisabeth geb. Friedrich

oo 31.01.1794 Dornholzhausen mit Haxel, Anna Maria: * 15.11.1770 Geisig; konf. 23.05.1784; + 28.03.1806 Geisig (bg. 30.03.); Eltern: Georg Philipp Haxel und Anna Eva geb. May

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Maria Magdalena 15.06.1795 17.06.1795 14.05.1809 16.01.1819 18.01.1819 23,60 ledig
2 Philipp Gottfried 18.05.1798 22.05.1798 verh.
3 Maria Elisabeth 14.05.1801 17.05.1801 23.04.1815 verh.
4 Johann Henrich 01.11.1803 02.11.1803 11.05.1817 verh.

Kind Nr. 1) + Braubach
Kind Nr. 2) oo 26.10.1828 Ems mit Maria Johannetta Glasmann (* 27.06.1792 Ems; Eltern: Karl David Glasmann, Brunnenmeister zu Ems, und Anna Maria geb. Weigand)
Kind Nr. 3) oo 1834 Braubach (nicht im Trauregister) mit Johann Henrich Schinkenberger (* 17.01.1806 Braubach; Eltern: Johann Friedrich Schinkenberger, Weinbauer, und Maria Philippina geb. Schmidt zu Braubach)
Kind Nr. 4) oo 1833 Wörsdorf mit Katharina Philippina Wiegand (* 20.03.1807 Wörsdorf (Idstein); Eltern: Georg Henrich Wiegand und Susanna Katharina geb. Kappes, Landleute zu Wörsdorf)

Paten: zu 1) Maria Philippina Schmidtin, des Vatters Schwesters, und Maria Magdalena Schneiderin, der Mutter Stiefschwester aus Geißig; wie auch Joh. Christoph Schild, Joh. Adam Schilden Sohn in der Maurer-Mühl zu 2) Philipp Gottfried Müller, des Conrad Müllers Sohn auf dem Gißhübel; wie auch Phil. Henrich Haxel, der Mutter Bruder zu Geißig; und Elisabeth Magdalena, des Joh. Henrich Heumans Tochter aus der Justus-Mühl zu 3) Elisabeth Magdalena, des Georg Anton Heumann zu Oberwies Tochter, wie auch Anna Maria, des Joh. Hermann Schmidt in der Dick-Mühl Ehefrau; und Joh. Peter Paul aus der benachbarten Singhoffer Mühl zu 4) Joh. Henrich Müller zu Dornholzh.; 2) Joh. Gottfried Haxel sen. zu Geißig; 3) Christina Elisabetha, des Joh. Philipp Haxel Ehefrau zu Deßighoffen


Schütz, Christian: Beisasse in der Lochmühle

oo mit Barbara

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Simon 07.08.1702 13.08.1702 19.09.1702 22.09.1702 0,12

Paten: Simon Brüßeler von Limburg; u. Joh: Matthae[us], Joh: Roßenbergers Sohn aus der Lochmühl; u. Barbara, Michael Liebensteins Tochter von Dörnholtzhaußen


Silberling, Johann Henrich: auf der Dickmühle; Sohn des verst. Johannes Silberling, nass.-saarbrückischer Schultheiß in Miehlen

oo 12.11.1743 Dornholzhausen mit May, Maria Katharina: * 02.10.1718 Dickmühle (gt. 05.10.); konf. 13.05.1731; Eltern: Johann Gottfried May und Christina Maria geb. Schmidt aus Miehlen

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Maria Henrietta 05.02.1744 07.02.1744

Kind Nr. 1) Vermerk im Taufeintrag: Weilen die Mutter nach der Hochzeit zu früh ins Kindbett kommen, haben beide Elter eine Correction coram presbyterio anhören und 2 [Rtl.] Kirchenstraff geben müßen.

Paten: Anna Maria, Gottfried Majen Tochter aus der Dickmühl


Singhof, David: 1712 auf der Dickmühle, 1717-1724 auf der Rauschenmühle (Pfarrei Singhofen)

oo 13.11.1711 Dornholzhausen mit Schmidt, Elisabeth Katharina: * 08.01.1694 Dickmühle (gt. 12.01.); konf. 1707; Eltern: (Johann) Peter Schmidt und Anna Maria

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Philipp David 02.11.1712 06.11.1712
2 Elisabeth Margaretha 24.07.1715 28.07.1715
3 Christina Elisabeth 12.12.1717 16.12.1717
4 Johann Christophel 27.01.1720 02.02.1720 verh.
5 Anna Katharina 07.11.1721 12.11.1721
6 Johann Philipp 19.01.1724 24.01.1724

Kind Nr. 1) * Dickmühle
Kind Nr. 2) * Rauschenmühle; Singhofen KB 1, Bild 9 auf archion.de
Kind Nr. 3) * Rauschenmühle; Singhofen KB 1, Bild 17 auf archion.de
Kind Nr. 4) * Rauschenmühle; Singhofen KB 1, Bild 24 auf archion.de; oo 16.02.1745 Dornholzhausen mit Christina Maria Emmerich aus Dornholzhausen; Familie wohnt 1749 auf der Lochmühle
Kind Nr. 5) * Rauschenmühle; Singhofen KB 1, Bild 32 auf archion.de
Kind Nr. 6) * Rauschenmühle; Singhofen KB 1, Bild 37 auf archion.de

Paten: David Neuß in der Käßmühl; Joh: Phil: Singhoffen in der Rauschen Mühl; u. Magdalena, Wilhelm Friedrichs Tochter zu Geißig zu 2) Henrich Martin Laux als Schwager von Marienfelß; item der Frau Schwester in der so genanten Dicken Mühl Anna Margar[etha]; und dan Maria Elis[abetha], Phil. Singhoffens Weib in der Geißiger Dorfmühl zu 3) Gottfried May auß der Dicken Mühl; Elisabetha, David Singhoffens Frau von Geißig; und Elis: Christina Ackermännin von Huntzel zu 4) Joh. Christophel Schmid von Marienfelß; Joh. Philipp Bingel; und des Gabriels Tochter von Berg Euphrosina zu 5) Johann Paulus Schmidt von Berg; Anna Catharina, Joh. Adam Klaßen Frau; und Elisab: Clara, Philips Schmids Tochter von Hunsel zu 6) /a/ Joh. Philips [ ] vom Hoff Gießhubel; /b/ Anthoni[us] May von Dessighoben, viri; und /c/ acm Johannis Schmids hinterlassene Tochter von Hunßel, t[um] t[emporis] bey dem H[errn] Insp: Birckenhauer zu St. Goär dienendt

 Evtl. weitere Kinder


Singhof, Johann Christoph: auf der Lochmühle; * 27.01.1720 Rauschenmühle, Pfarrei Singhofen (gt. 02.02.); Eltern: David Singhof und Elisabeth Katharina geb. Schmidt

oo 16.02.1745 Dornholzhausen mit Emmerich, Christina, Maria: * 20.04.1717 Dornholzhausen (gt. 25.04.); konf. 13.05.1731; Eltern: Johann Philipp Emmerich und Anna Elisabeth Rosenberger geb. Gerhard

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Maria Elisabeth* 27.01.1749 31.01.1749

Kind Nr. 1) Vorname verloren (linke obere Ecke der Seite abgerissen)

Paten: Maria Elisabetha, Emrich Schusters ehel. Tochter von Buch


Singhof, Philipp Anton: auf der Dickmühle; * 06.01.1786 Geisig (Vermerk im Sterbeeintrag: Der Geburtsact von dem Verstorbenen findet sich nicht im betreffenden Kirchenbuche. Nach glaubwürdigen Nachrichten aus der Famlie ist er geboren den 6. (sechsten) Januar 1786 (siebzehnhundert sechs und achtzig); konf. 1800; + 18.11.1846 Geisig (bg. 20.11.); Eltern: Johann Gottfried Singhof und Anna Maria Thiel geb. Busch

oo 10.07.1814 Dornholzhausen mit Schmidt, Elisabeth Magdalena: * 30.09.1796 Dickmühle (gt. 02.10.); konf. 13.05.1810; + 11.09.1860 Geisig (bg. 14.09.); Eltern: Johann Hermann Schmidt und Anna Maria geb. Christ

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Elisabeth Charlotta 12.02.1815 19.02.1815 07.06.1829 verh.
2 Philipp Henrich 26.01.1817 02.02.1817 22.05.1831 24.05.1853 27.05.1853 36,35 ledig

Kind Nr. 1) 27.02.1848 Singhofen mit Philipp Peter Schmidt (* 20.09.1823 Singhofen; Eltern: Johann Philipp Schmidt, Maurer, und Anna Margaretha geb. Lorch zu Singhofen)
Kind Nr. 2) + Geisig; Bem. im Sterbeeintrag: Der Verstorbene hatte 22 Jahre als Müller gedient, war kurz vor seinem Tod nach Geisig gezogen und ist da ledig gestorben

Paten: zu 1) 1) Johann Philipp, des wei[land] Joh. Herman Schmidt nachgelassener Sohn in der Dickmühle; 2) Anna Elisabetha, des Philipp Andreas Thiel in Geissig Tochter; und 3) Maria Catharina, des wei[land] Joh. Gottfried Singhof nachgelassene Tochter von Geissig zu 2) 1) Philipp Adam May in der Dickmühle; 2) Henrich Peter Christ von Geissig; und 3) Elisabeth Magdalena, des Philipp David Christ Tochter, ebenfalls von Geissig


Wambach, Joh. Philipp: auf der Lochmühle; + 11.07.1721 Lochmühle, 37 Jahre alt, Leichentext: Ps 25,17-18 (bg. 13.07.)

oo 30.07.1715 Dornholzhausen mit Rosenberger, Anna Magdalena: konf. 16.04.1693 Dornholzhausen + 28.03.1745, 60 Jahre alt (bg. 30.03.); Eltern: Johannes Rosenberger und Anna Maria Hahn in der Lochmühle, vorher in Dachsenhausen (OFB Dachsenhausen, Nr. 2105); oo I. 27.04.1700 Dornholzhausen mit Severin Müller, wohnen auf der Lochmühle

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Anna Magdalena 07.06.1716 12.06.1716 11.09.1792 13.09.1792 76,32 verh.
2 Anna Katharina 11.11.1718 13.11.1718

Kind Nr. 1) + Dornholzhausen; oo 21.09.1739 Dornholzhausen mit Johann Philipp May aus Dornholzhausen

Paten: zu 1) Martin [ ] zu Oberwieß; Zeig, Cloß Reiffels zu Dornholtzhaußen Ehefrau; v. Magdalena, Friedrich N: zu Schweighausen Tochter zu 2) Joh: Metz zu Schweighaußen; Anna Cathar:, Nicol Haxels Frau von Deßigh.; Anna Catharina, Gottfr: Mayden Tochter zu Holtzhaußen


Zimmermann, Philipp Henrich: 1723 auf der Geisiger Mühle, sonst in Geisig

oo mit Maria Magdalena: + 20.03.1736 Geisig, 40 Jahre alt

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Maria Elisabeth 15.09.1712 16.09.1712 13.04.1727 05.02.1785 07.02.1785 72,44 verh.
2 Anna Katharina 10.11.1713 10.11.1713 28.03.1728
3 Eva Maria 29.07.1715 04.08.1715 09.04.1730
4 Johann Henrich 26.03.1717 30.03.1717 13.05.1731 verh.
5 Töchterlein 22.05.1722 23.05.1722 2,50
6 Johann Philipp 30.03.1722 02.04.1722 01.04.1733 03.04.1733 11,01
7 Johann Christoph 20.11.1723 23.11.1723 12.04.1739
8 Elisabeth Katharina 15.09.1726 21.09.1726 01.05.1740
9 Anna Maria 17.04.1731 22.04.1731 01.05.1746
10 Philipp Andreas 12.03.1736 12.03.1736

Kind Nr. 1) oo 27.01.1739 Dornholzhausen mit Johann Dietrich Rassel aus Miehlen; Fam. wohnt in Geisig
Kind Nr. 2) in Eyl im Hauß getaufft
Kind Nr. 4) oo 10.09.1743 Dornholzhausen mit Anna Katharina Wendenius aus Berg; Fam. wohnt auf der Happesmühle
Kind Nr. 10) getauft eodem die gleich nach der Geburt wegen Schwachheit

Paten: zu 1) Joh: Adam Zimmerman von Gemmerich; Maria Elisabeth, Joh: Wehlmigers [?] Tochter von Gemmerich; u. Anna Elisabetha, Joh: Kloßen Tochter von Geißig zu 2) Nicol. Haxell vor Joh: Gottfriedt, Merten Cloßen [?] Sohn von Singhoffen; u. Anna Catharina, Nicol Haxells Ehefrauw; u. Maria Catharina, Gottfriedt Friederichs Ehefrau zu Geißig zu 3) David Singhoffen; u. Maria Magdalena, Wilhelm Friederichs Tochter zu Geißig; u. Eva Maria, Adam Thönges Cloßen von Marienfels Tochter zu 4) Joh: Jost Breithaupt, Schultheiß zu Marienfelß; v. Henrich Gemrich zu Geißig; v. Eleonora, Pfarrh[errn] Ebenauw zu Holtzhaußen Tochter zu 6) Döngeß Keyßer; Phil. Henrich Haxell; v. Anna Maria, Phil: Cloßen Frau zu 7) Joh: Christophel in der Dickmühl; Adam Kayßer; v[nd] Anna Margretha, Nicol Haxels Tochter zu 8) Johannes Henrich Pfeiffer; Elisabetha Cathar:, … Meyen Tochter; v. Peter Rumpels Ehefrau in der Happeß Mühl zu 9) Phi[lipp] Adam Closs von Marienfelß; Maria Dorothea Closin von Singhoffen; Anna Maria Hackselin von Geisig zu 10) Phil. Andreas Pusch


Zimmermann, Johann Philipp: auf der Happesmühle

oo mit N. N.

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Anna Maria 03.05.1736 06.05.1736

Paten: Anna Maria, Joh. Herman Metzen Tochter von Frücht


Zimmermann, Johann Henrich: auf der Geisiger Mühle (1744, 1747), Happesmühle (1750) und in Geisig (1753, 1760, 1762); Landmann (lt. Sterbeeintrag seiner Kinder 1823 und 1825); * 26.03.1717 Geisig (gt. 30.03.); konf. 13.05.1731; Eltern: Philipp Henrich Zimmermann und Maria Magdalena

oo 10.09.1743 Dornholzhausen mit Wendenius, Anna Katharina: * 27.08.1722 Berg (gt. 29.08.); + 23.03.1788 Geisig, 65 Jahre, 6 Monate, 27 Tage alt, Witwe; Eltern: Johann Matthes Wendenius und Anna Magdalena (Pfarrei Marienfels, KB 1, Bild 620 auf archion.de); im Sterbeeintrag der Tochter 1823 als geb. Haussen, im Sterbeeintrag des Sohnes 1825 als Johannetta geb. Claas

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Jost oder Justus 30.08.1744 01.09.1744
2 Elisabeth Katharina 22.05.1747 23.05.1747 26.01.1823 29.01.1823 75,73 verh.
3 Anna Maria 07.06.1750 10.06.1750
4 Johann Henrich 14.11.1753 16.11.1753
5 Johann Wilhelm xx.xx.1760 11.03.1825 13.03.1825 65,00 verh.
6 Anna Margaretha 12.05.1762 14.05.1762 01.01.1805

Kind Nr. 2) + Dessighofen; oo 17.05.1782 Dornholzhausen mit Johann Philipp Kunz, Schneider zu Dessighofen (* 08.04.1760 Dessighofen); Bem. im Sterbeeintrag: Die Verstorbene war am 17. May 1822 in die Ehe getreten mit Johann Philipp Kunz, Schneider zu Dessighofen, welcher am 12. April 1821 starb und diese Witwe ohne Kinder hinterließ.

Kind Nr. 5) nicht im Taufbuch; + Geisig (Bauersmann); oo 05.03.1790 Dornholzhausen mit Maria Katharina Hartenfels (* 02.12.1754 Geisig); Fam. wohnt in Geisig; Bem. im Sterbeeintrag: Der Verstorbene war in die Ehe getreten am 5. März 1790 mit Maria Catharina geborne Hartenfels, welche den 7. Mai 1820 starb und diesen Wittwer mit einem Sohn und einer Tochter hinterließ.

Kind Nr. 6) + nicht in Pfarrei Dornholzhausen

Paten: zu 1) Joh. Jost Wendenius von Berg zu 2) Elisabetha Cath<arina>, Phil. Henrich Zimmermans Tochter von [ ] zu 3) Anna Maria Zimmermännin, des Vatters Schwester zu 4) Joh. Henr. Haußen von Berg zu 5) fehlen zu 6) Anna Margretha, des Joh. David May zu Geißig Ehefrau


Zentgraf, Peter: auf der Lochmühle (1697 Cingraff, 1700 Zentgraff)

oo mit Anna Christina

Nr. Vorname (normiert) geboren getauft konfirmiert gestorben begraben Alter Stand
1 Henrich xx.xx.1700
2 Johann Philipp 12.08.1697 17.08.1697

Eintragstext: zu 2) Joh: Phil: Parentes: Peter Cingraff u. Anna Christin in der Lochmühl. Compatr[es]. Joh: Ernst Holtzhaußen, Schulmeister; u. Phil: …, Phil: Bochels Sohn von Oberbacheim; u. Engel, … … Fraw von Niederbacheim. Gebohren den 12ten Aug<usti> u. den Sontag getaufft worden a[nn]o 1697.


Letztes Update: 30. November 2021
Ralph Jackmuth