OFB Braubach 1680-1800 – Buchstabe S

Sanner, N. N.: Soldat; + 29.12.1723 Braubach


Salter, Hans Henrich: gewesener Soldat unter der Kompanie von Hauptmann Johann Valentin von Hochenbach

oo 13.07.1708 Braubach (mit schriftl. Konsenes des Hauptmanns von Hochenbach) mit Roth, Margaretha: Witwe des Johannes Roth, gewesener Konstabler zu Koblenz


Scheffer, Johann Peter: Soldat auf der Marksburg; wohl bg. 10.01.1699 Braubach, gewesener Soldat allhier, koptischer Religion

oo 13.11.1695 Braubach mit Weinähr verw. Schütz, Anna Katharina: oo I. 07.01.1680 Braubach mit Johann Peter Schütz (bg. 02.02.1691 Braubach)


Schilling, Georg Adam: ein Soldat von … bey Umbstatt (Groß Umstadt, Lkr. Darmstadt-Dieburg)


Schinkenberger, Johann Kaspar: Korporal in der fürstl. Garnison unter Hauptmann Hill auf der Marksburg; * 02.02.1747 Braubach (gt. 04.02.); konf. 06.06.1762; + 04.12.1827 Braubach; Eltern: Georg Konrad Schinkenberger, Maurer, und Maria Magdalena geb. Weigand

oo 09.03.1794 Braubach mit Brühl, Katharina Maria: * 21.12.1739 Braubach (gt. 23.12.); konf. 17.06.1753; + 23.09.1822 Braubach; Eltern: Johann Nikolaus Brühl, Schlosser, und Anna Elisabeth geb. Söhn


Schmidt, Johann Eberhard: Soldat auf der Marksburg; bg. 23.10.1724 Braubach

oo 05.07.1695 Braubach (nachdem er zuvor in Beyseyn H[errn] Matern Knauffen, Lieutenanten alhier, wegen seiner Scortation in der Sacristey Poenitentz gethan) mit Dienethal, Anna Elisabeth: bg. 04.05.1743 Braubach, 75 Jahre, 4 Monate, 16 Tage alt; Tochter des Glöckners Kaspar Dienethal

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Niklas (illeg.) 19.02.1693 03.06.1708 25.11.1750 57,80
2 Maria Katharina 26.04.1696 06.01.1767 70,74 verh.
3 Friedrich Christoph 22.04.1703 16.03.1705 1,90
4 Johann Philipp 03.01.1706 06.01.1706 26.05.1720 25.11.1766 60,93 verh.
5 Maria Magdalena 29.07.1708 31.05.1722 24.08.1783 75,12 verh.
6 Philipp Franz 26.11.1711 29.11.1711 27.05.1725 UNK UNK
7 Johann Georg 04.02.1709

Kind Nr. 2) oo 14.01.1721 Braubach mit Georg Konrad Kitsch, Soldat auf der Marksburg; Sohn des Johann Konrad Kitsch, Bürger und Schneider zu Gießen
Kind Nr. 4) oo 27.12.1743 Braubach mit Katharina Dorothea Wentzel
Kind Nr. 6) oo 07.01.1738 Braubach mit Maximilian Ferdinand Johann, Tambour auf der Marksburg
Kind Nr. 7) bg. als Ebert Schmitts Söhnlein

Paten: zu 1) Johannes Georg Becker und Anna Maria Krafftin und Niclaß Kron — zu 2) Johann Henrich Düßer und Elisab. Catharina Dienethalin und Maria Elisabetha Mangoltin — zu 3) Friedrich [ ] von Schw<eig>hausen und Joh[ann] Christoh Meister und Anna Maria, <Con>rad Harpffen H[aus]frau — zu 4) Johann Philips Kron und Johannes Söhn, so dan Maria Magdalena Dienethalin — zu 5) Maria Magdalena,. J. Niclas Kronen Tochter; und Anna Maria, Niclas Reisings H[aus]frau; so dan Christoph Wentzel — zu 6) H[err] Johann Frantz Schmitt, Feldscherer; und Philips Peter Priesteroht; so dan Maria Elisabetha, Casp[ar] Beckers H[aus]fr[au]


Schmidt, Georg Henrich: Korporal (1683), dann Sergeant auf der Marksburg, war lt. Sterbeeintrag der II. Ehefrau Almosenpfleger auf dem Emser Bad; + vor 1732

oo I. mit Anna Margaretha: bg. 15.07.1699 Braubach

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter
1 Johann Franz 04.11.1683 01.06.1696
2 Maria Magdalena 28.11.1686 25.07.1695 8,66
3 Katharina Margaretha 14.09.1690 03.06.1703
4 Anna Katharina 16.07.1693 08.08.1706
5 Johann Christian 13.04.1696 26.05.1709
6 Maria Elisabeth 07.05.1699 13.07.1699 0,18

Paten: zu 1) J H[err] Johannes Keller, Segant; und Frantz Simson, Corporal; und Anna Margretha Kneiperin — zu 2) H[err] Maternus Knauf und Anna Juliana Wernerin und Barbara Magdalena Bernhammerin — zu 3) Frau Anna Catharina, Joh[ann] Gottfried Schnabels H[aus]frau; Anna Margretha, H[errn] Hanß Kellers H[aus]f[rau]; und H[err] Conrad Daniel Flebbe, Fourir auff Marxburg — zu 4) … … [blasse Tinte] Joh[ann] Christoph von Merlau, Hauptman auff Marxburg, H[aus]frau Anna Catharina — zu 5) H[err] Joh[ann] Wilhelm Kneiper und H[errn] J. Gottfried Kneipers Hfr. A. Catharina; und Joh[ann] Christian Werrner, Chirurgus — zu 6) Maria Elisabetha, Henrich Henns H[aus]frau; und Maria Elisab[etha], Neühaußen Hfr.; und Georg Philips Becker

oo II. 24.10.1699 Braubach

mit von der Heiden verw. Söhn, Louisa Katharina: gt. 09.02.1653 Braubach; bg. 26.08.1732 Braubach; Eltern: Johannes von der Heiden und Anna Gud; oo 21.11.1676 Braubach mit Johann Georg Söhn Schlosser und Konstabler auf der Marksburg (bg. 14.02.1694 Braubach)


Schmidt, Konrad: Soldat zu Darmstadt

oo mit Maria Katharina: bg. 26.09.1721 Braubach, eine Kindbetterin

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter
1 Johann Konrad 26.09.1721 26.11.1721 0,17

Paten: Johann Conrad Fischer und Maria Christina, Fischbachs H[aus]frau


Schmidt, Johann Anton: Hufschmied in Braubach; bg. 25.09.1753 Braubach, 58 Jahre, 3 Monate, 4 Tage alt; Sohn des verst. Johann Anton Schmidt, Ackersmann in Winterwerb (VG Nastätten, Rhein-Lahn-Kreis)

oo 14.08.1726 Frankfurt am Main mit Brod, Maria Katharina: bg. 02.07.1770 Braubach, 73 Jahre, 10 Monate weniger 7 Tage alt; Tochter des verst. Andreas Brod, Metzger in der Altstadt Hanau

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Martin 29.06.1727 14.07.1727 0,04
2 Henrich Martin 08.08.1728 11.08.1728 01.09.1728 0,07
3 Philipp Kaspar 03.11.1729 06.11.1729 09.06.1743 24.02.1788 58,35 verh.
4 Johannetta Elisabeth 13.07.1731 13.06.1745 28.01.1806 31.01.1806 74,60 verh.
5 Katharina Sibylla 28.04.1733 28.05.1747 UNK UNK
6 Johann Jakob 02.08.1735 05.08.1735 24.05.1750 26.12.1784 49,43 verh.
7 Friedrich Karl 05.05.1740 08.05.1740 xx.xx.1754 07.02.1772 31,77 UNK

Kind Nr. 3) oo 16.09.1766 Braubach mit Karolina Katharina Neuhaus
Kind Nr. 4) oo 12.03.1765 Braubach mit Johann Philipp Brühl
Kind Nr. 6) oo 11.03.1764 Braubach mit Maria Magdalena (Christiana), Tochter des verst. Georg Wilhelm Weyel, Schreiner in Miehlen (Rhein-Lahn-Kreis); oo I. 04.04.1747 mit Johann Lukas Friedgen (bg. 08.06.1763)
Kind Nr. 7) war Soldat auf der Marksburg

Paten: zu 1) H[err] Martin Artzbächer; 2) Johann Martin Tiron von Franckfurt, an dessen Stelle vertretten Johan Ernst Fischer; 3) H[err] Joh[ann] Henrich Schinckenbergs uxor Anna Eva — zu 2) 1) Johann Henrich Schinckenberg; 2) Johann Martin Tyron, Kauff- u. Handelsmann in Franckfurt; 3) Elisabetha Christina, Johann Ernst Fischers uxor; Nota: Tyron absens fuit und hat der erste Gevatter deßen Stelle mitvertretten — zu 3) 1) Johann Caspar Graß; 2) Joh[ann] Philip Neuhauß; und 3) Joh[ann] Peter Schinckenbergs ux[or] Anna Maria — zu 4) 1) H[err] Johannes Bruckmann; 2) Jungfer Johannetta Maria Friderica, H[err]n Cammerrath Drachen Tochter; 3) Sybilla Elisabetha, H[errn] Johh Friederich Rothen, hiesigen Chirurgi, Tochter — zu 5) 1) Sybilla Elisabetha, Johann Wilhelm Metzens Ehefrau; 2) Anna Catharina, H[errn] Johann Wilhelm Artzbechers Ehefrau; 3) H[err] Johann Jacob Hammes — zu 6) 1) Joh[ann] Christoph Brods, Metzgers u. Statt Lieutenants in der Neustatt Hanau, Haußfrau Anna Catharina; 2) Joh[ann] Jacob Brod, ein Metzger in Völlbel [Bad Vilbel ?], vor diese hat gestanden Joh[ann] Jacob Hammes jun. u. Maria Eleonora, H[errn] Barbierer Rosten [?] Tochter — zu 7) 1) H[err] Carl Wilhelm Bruckmann, herrschafft[licher] Küffer; 2) Maria Catharina, M[ei]st[e]r Philips Caspar Artzbechers uxor


Schmidt, Georg Wilhelm: gefreiter Soldat auf der Marksburg

oo 13.04.1751 Braubach mit Leonhard, Anna Maria: * 28.03.1713 Braubach (gt. 02.04.); konf. 15.01.1753; bg. 15.01.1753 Braubach; Eltern: Johannes Leonhard, Soldat auf der Marksburg, und Magdalena Gertrud geb. Kempfer


Schmidt, Johann Christoph: Musketier auf der Marksburg

oo mit Beilfuß, Anna Elisabeth

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter
1 Georg Henrich 02.02.1754 2
2 Philipp Henrich 01.04.1754 03.04.1754 24.04.1757 3,06
3 Elisabeth Margaretha 17.05.1756 18.05.1756 27.05.1770 UNK
4 Johann Georg 22.02.1759 25.02.1759 06.05.1761 2,19
5 Johann Peter 21.11.1761 25.10.1761 UNK
6 Johanna Katharina Friederika xx.04.1767 05.04.1767 UNK

Kind Nr. 1) 2 Jahre weniger 6 Wochen alt

Paten: zu 2) 1) Johann Philips Schmitt, Einwohner zu Schneppenhaußen; 2) Johann Henrich Mendt, ein Mousquetier; u. 3) Elisabetha Catharina, des Mousquet. Wilhelm Schmitts uxor — zu 3) 1) Anna Elisabetha Schmittin von Schnepffenhaußen, caelebs; 2) Anna Margretha Arcularius zu Grossen Gerau, caelebs — zu 4) Johannes Grünmeier, ein Mousquetier; 2) Johann Georg Backhauß, ein Mousquetier; u. 3) Maria Salome Straubin — zu 5) 1) Geißel, ein Mousquetier; 2) Johann Dietrich Mölich, juvenis; u. 3) Maria Catharina Probstin — zu 6) 1) Catharina, des Schuldieners Alberti zu Schweickhaußen uxor; 2) Joh[ann] Walther Gossen uxor Catharina Margretha; 3) Johann Georg Elbertskirch, Schneiderm[ei]st[e]r in Schweickhaußen


Schmidt, Philipp Kaspar: Waffenschmied in Braubach; * 03.11.1729 Braubach (gt. 06.11.); konf. 09.06.1743; bg. 24.02.1788 Braubach; Eltern: Anton Schmidt, Hufschmied in Braubach und Maria Katharina geb. Brod

oo 16.09.1766 Braubach mit Neuhaus, Karolina Katharina: * 24.03.1747 Braubach (gt. 25.03.); konf. 17.05.1761; bg. 26.05.1791 Braubach; Eltern: Johann Philipp Neuhaus, Stadtfähnrich und Krämer/Handelsmann, und Maria Salome geb. Bruckmann

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Friedrich 02.05.1767 02.05.1767 26.05.1782 16.04.1841 74,01 verh.
2 Karl Wilhelm 02.05.1767 02.05.1767 14.05.1767 0,03
3 Rosina Wilhelmina 11.07.1769 UNK UNK
4 Johann Helfrich Karl 18.08.1772 21.08.1772 12.05.1782 9,73
5 Johann Wilhelm 21.05.1775 24.05.1775 07.06.1789 UNK UNK
6 Johann Karl 14.04.1779 18.04.1779 26.05.1793 02.04.1817 04.04.1817 37,99 verh.
7 Helfrich Friedrich 17.02.1784 20.02.1784 03.06.1798 UNK UNK

Kind Nr. 1) oo 28.04.1793 Braubach mit Maria Karolina Christina Johann
Kind Nr. 6) oo 08.06.1804 Braubach mit Maria Elisabeth Klos

Paten: zu 1) Johann Philips Brühl, Burger u[nd] Kieffer; 2) Fr. Catharina Salome, H[err] Hauptmann Müllers uxor — zu 2) Johann Carl Neühauß, Statt Fendrich u[nd] Kiffer; 2) Jungfer Justina Maria Bruckmännin — zu 3) 1) Wilhelmina Dorothea Herpelin: 2) Magdalena Rosina, wey[land] H[err]n Johann Henrich Lutzen, fürst[lichen] Gegenschreibers, Wittwe; 3) Johann Jacob Schmitt, Burger, des Vatters Bruder — zu 4) 1) Helfferich August Müller, ein Sergeant unter denen Holländern; 2) Johann Jacob Schmitt, Burger; 3) J[ung]f[e]r Carolina Louisa Bruckmännin — zu 5) 1) Johann Philips Menges, Stadtvorsteher; 2) Johann Wilhelm Hammes, Burger u[nd] Becker; 3) Wilhelmina, H[err]n Philips Anthon Neühaußen, Burgers u[nd] Kramers, uxor — zu 6) 1) Joh[ann] Wilhelm Artzbächer, Burger u[nd] Metzgermeister; 2) Johann Carl Neühauß, juvenis; 3) Maria Anna Louisa, M[ei]ster Carl Jacobs Forsten filia — zu 7) 1) Helfrich August Müller, holländischer Lieut[enant]; 2) H[err] Christoph Friederich Kneüper, Rathsverwanden u[nd] Kirchensenior; 3) Jungfer Maria Catharina Schweickha<rtin>


Schmidt, Johann Justus: Sergeant auf der Marksburg

oo mit Pfeil, Elisabeth Margaretha

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter
1 Maria Magdalena xx.04.1767 03.04.1767 25.03.1767 0,00

Paten: 1) des gewesen Constablers Engels Haußfrau Maria Magdalena; 2) Joh[ann] Georg Mosen Ehefrau von Taubringen bey Gissen Anna Maria; 3) der Constabler Flick


Schmidt, N. N.: Gefreiter auf der Marksburg; bg. 06.09.1771 Braubach more militari, 22 Jahre alt


Schmidt, Johann Friedrich: Musketier auf der Marksburg; */gt. 02.05.1767 Braubach; konf. 26.05.1782; + 16.04.1841 Braubach; Eltern: Philipp Kaspar Schmidt, Waffenschmied, und Karolina Katharina geb. Neuhaus

oo 28.04.1793 Braubach mit Johann, Maria Karolina Christina: * 10.11.1762 Braubach (gt. 12.11.); konf. 25.05.1777; + 02.02.1838 Braubach; Eltern: Johann Henrich Johann, Tambour auf der Marksburg, und Maria Katharina geb. Liebenstein

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Georg 31.01.1794 02.02.1794 UNK verh.
2 Maria Katharina 23.04.1796 24.04.1796 xx.xx.1810 28.01.1860 63,80 verh.
3 Maria Elisabeth 01.12.1798 02.12.1798 02.02.1869 70,22 verh.

Kind Nr. 1) oo 26.08.1832 Braubach mit Maria Katharina Gras (* 04.09.1806 Braubach; Eltern: Philipp Heinrich Gras und Johanna Maria Gran)
Kind Nr. 2) am 24.05.1812 nochmals in der Konfirmandenliste; oo 07.11.1819 Braubach mit Johann Heinrich Metz, Soldat auf der Marksburg (* 05.07.1789 Pirmasens; + 30.03.1847 Braubach; Eltern: Jakob Metz, Soldat auf der Marksburg, und Maria Beebel, gebürtig aus Pirmasens)
Kind Nr. 3) oo 28.10.1821 Braubach mit Johann Ludwig Heiler, Tagelöhner

Paten: zu 1) 1) Johann Georg Brühl, juv[enis]; 2) Johann Georg Blankenberger, juv[enis]; 3) Katharina Salome Neuhausin, Fähndrich Neuhausen Tochter — zu 2) 1) Philipps Henrich Neuhauß, juv[enis]; 2) Johannetta Ma<ria> Pfadlerin, des Rathsverwandten H[errn] Pfadlers J[un]gf[e]r Tochter; 3) <…>na Arzbächerin, cael[ebs] — zu 3) 1) Joh[ann] Philipp Be<…>, Tambour; 2) Anna Maria Neuhausin, cael[ebs]; 3) Elisabetha <Catha>rina Bauschin, cael[ebs]


Schneider, Anna Philippina: armes Töchterlein des Johann Konrad Schneider, Capitaine; bg. 02.03.1711 Braubach, 6 Monate alt


Schneider, Elisabeth Katharina: Töchterlein des Kaspar Schneider, Sergeant unter Herrn Vogelsangs Kompanie; bg. 28.03.1713 Braubach


Schneider, N. N.: Musketier auf der Marksburg; + 25.03.1767 Braubach, über 70 Jahre alt


Schneider, Johann Henrich: Grenadier bei dem fürstl. Leibregiment zu Darmstadt bzw. herrschaftl. Bachknecht in Braubach; * 05.07.1758 Braubach (gt. 09.07.); konf. 19.04.1772; + 23.02.1818 Braubach; Eltern: Konrad Schneider, Krämer/Handelsmann, und Anna Maria geb. Mentzer

oo 05.01.1789 Braubach more militari mit Winterwerb, Anna Katharina: * 10.01.1762 Braubach (gt. 12.01.); konf. 04.06.1775; + 06.01.1818 Braubach; Eltern: Johann Christian Winterwerb, Schmied und Maria Christina geb. Löwenzöller

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Georg Philipp 03.09.1789 06.09.1789 24.01.1790 0,38
2 Johann Henrich 22.05.1791 24.05.1791 02.06.1805 28.04.1820 28,95 UNK
3 Justina Maria 02.06.1794 04.06.1794 xx.xx.1808 UNK UNK
4 Johann Philipp 03.03.1797 05.03.1797 09.06.1811 15.09.1853 56,57 ledig
5 Anna Maria 03.03.1800 06.03.1800 xx.xx.1814 09.12.1836 36,79 verh.

Kind Nr. 2) + in Wiesbaden als Sergeant des 13. Regiments …
Kind Nr. 5) oo 14.06.1829 Braubach mit Johann Philipp Goss, Schmiedmeister, Witwer

Paten: zu 1) 1) Philips Gottfried Winterwerb, ein Schmiedm[ei]st[e]r; 2) Georg Philips Schütz, ein Schiffmann; 3) Catharina Maria Schneiderin — zu 2) 1) Joh[ann] Georg Winterwerb, Burger u. Schmiedem[ei]st[e]r zu Baad Embs; 2) Joh[ann] Henrich Priesteroth, juv[enis]; 3) Elisabetha Catharina Schützin, cael[ebs] — zu 3) 1) Johann Georg Sturm, Weisbindermeister; 2) Justina Margaretha Winterwerberin, uxor; 3) Anna Maria Thurnin, cael[ebs] — zu 4) 1) Johann Philipp Häberlein, Sohn von Joh[ann] Philipp Häberlein; 2) Georg Philipp Schütz, des Rathsverwandten H[errn] Schützen Sohn; 3) Anna Luisa Menzerin, cael[ebs] — zu 5) 1) Philipp Henrich Muller, Burger und Müller; 2) Anna Maria, des Gastwirth Walthers Ehefrau; 3) Anna Maria, des Burger und Bäckermeisters Heisers Ehefrau


Schneider, Georg Karl: Leutnant auf der Marksburg; bg. 30.09.1791 Braubach more militari, 44 Jahre alt (nach einer 24stündig ausgestandenen Kranckheit; more militari in seine Grufft gebracht; er ware ein rechtes Muster von einem frommen u. redlichen Mann, dergleichen heut zu Tage rar ist)


Schönfeld, Christoph: gewesener Soldat unter dem Regiment des Oberst Hilchen zu Lorch; gebürtig aus der Stadt Brandenburg

oo 15.08.1713 Braubach (Dieweil der Officialis zu Coblentz sie nicht eher <hat> wollen copuliren lassen, der Hochzeiter habe dan zuvor … lutherische Religion abgeschwohren, welcher es aber nicht geth<an>, sonder … … u. mich umb die priester[liche] Copula[ti]on <…>) mit …, Agnes: Tochter des Jakob …, kurtrierischer Soldat


Schull, Franz: Gefreiter unter Obrist von Harstall zu Mainz

oo 05.10.1717 Braubach (auf schriftl. Konsens des Obrist Harstall) mit Seitz, Anna Maria: aus Niederlahnstein (Rhein-Lahn-Kreis)


Schuster, N. N.: Korporal von der Landmiliz, gebürtig von Großen-Buseck, Lkr. Gießen (wozu sie [die Mutter] einen Corporal von der Landmilice namens Schuster vor Großen-Buseck zum Vater angegeben, der es aber abgeleugnet)

o-o mit Wagner, Anna Margaretha: hat lt. Taufeintrag ihr 4. illeg. Kind (ein 5. illeg. Kind Maria Magdalena * 21.07.1752 Braubach)

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter
1 Maria Katharina (illeg.) 28.01.1749 29.01.1749 10.07.1760 11,45

Paten: 1) Catharina Sibylla Wernerin; 2) Ottilia Catharina Meyerin; u. 3) Johann Georg Löwenzöller, p[ro] t[empore] Glöckner


Schulach, Bernhard: Soldat auf der Marksburg; Sohn des Adam Schulach zu Brandtrauten [?] in Burgund

oo 16.04.1686 Braubach mit Mötter, Anna Barbara: gt. 25.01.1665 Braubach; Eltern: Hans Anton Mötter, Soldat auf der Marksburg, und Anna Maria

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter
1 Georg Henrich 23.01.1687 04.06.1699
2 Johann Jakob 01.03.1689 15.10.1689 0,62
3 Maria Salome 09.09.1690 03.06.1703
4 Maria Louisa 19.10.1694
5 Anna Magdalena 19.02.1697
6 Anna Margaretha 07.08.1698 10.03.1699 0,59
7 Johann Michael 19.01.1700 UNK
8 Johann Konrad 12.05.1702 UNK
9 Katharina 26.04.1705 UNK

Paten: zu 1) H[err] Georg Henrich Artzbecher und Johann Henrich Knauff und Anna Magdalena von Emß — zu 2) Johann Jacob Hammes; und Henrich Simon, ein Soldat auch auff Marxburg; und Maria Elisabetha Mötterin — zu 3) Anna Eva Mötterin; und Anna Maria, J. Conrad Granen H[aus]frau; und Georg Philips Artzbecher — zu 4) Anna Louysa Weinahrin und Maria Elisabetha Peringerin und Reinhart Peter Becker — zu 5) Johann Franciscus Schmitt; und Maria Magdalena, Andreas Winterwerbs Tochter; und Anna Maria, Johann Beckers Tochter — zu 6) Johann Gottfried Schnabel und Henrich von Hamm und Joh[ann] Michael Löwenzöllers Hfr. Anna Margretha — zu 7) Johann Michael Löwenzöller und Johann Niclaß Fridchen und Maria Elisabetha, Henrich von Hammen H[aus]frau — zu 8) Conrad Gran und Johann Georg Bruckman und Anna Christina Flebbin, H[errn] Fourirers [Konrad Daniel Flebbe] H[aus]frau — zu 9) [ ] Anna Barbara, Hartmann Lutzen W[ittib]m und des H[errn] Hauptmanns Altherrn Tochter J[un]gf[e]r Anna Catharina, so aber bey dem Tauffstein nicht erschienen; der Pathe war Nicolaus Kronenmann


Schultz, Bernhard: ein alter Soldat auf der Marksburg; bg. 23.02.1687 Braubach


Schwartz, Johannes: hessen-kasselischer Musketier unter der Kompanie von Major von Grondmaison

o-o mit Kron, Maria Magdalena: * 25.07.1712 Braubach (gt. 29.07.); konf. 08.06.1727; bg. 28.03.1772 ledig; Eltern: Johann Philipp Kron und Anna Maria geb. Diez

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Philipp Jakob (illeg.) 07.06.1736 08.06.1736 24.05.1750 15.04.1810 18.04.1810 73,91 UNK

Paten: 1) Johann Jacob Cron; 2) Joh[ann] Phil. Klein; 3) Maria Anna, Niclas Fridgen filia


Schy, Bernhard: Soldat auf der Marksburg; + 13.09.1814 Braubach (bg. 15.09.), 72 Jahre alt


Seipp, Balthasar: Obrist und Kommandant auf der Marksburg (zum Kommandant ernannt 1714 (Mackensen, S. 129)); bg. 09.01.1730 Braubach, 65 Jahre, 2 Monate alt (Den 9ten Januarij ward Herr Balthasar Seipp, Obrist und Com[m]endant allhier über Stadt und Vestung, mit extraordinairen und seinem Character gemäßen militarischen Ceremonien in der St. Martins-Kirche vor der Cantzel nach gehaltenem kurtzen Sermon beygesetzet, die Leichenpredigt ward den folgen 2 Sontag p. Epiph. in der Pfarr-Kirche über Math: 25, v. 20-21, welcher Text von dem Seeligen selbst verlanget worden, gehalten. War alt 65 Jahr 2 Monath.)


Seipp, Maria Elisabeth: Tochter des Oberst Balthasar Seipp, Kommandant auf der Marksburg; oo 11.10.1730 Braubach mit Hartmann Friedrich Eberhard von Winckelmann, kurpfälz. Hauptmann


Setzkorn, Johann Bartholomäus: Gefreiter (1700), Sergeant unter dem Roten Regiment (1707), dann Sergeant auf der Marksburg; bg. 30.08.1741 Braubach (als Johann Berthold Setzkorn), 80 Jahre alt; wohl aus Gießen

oo mit Anna Katharina …tznerin: Patin 20.05.1718 bei Johann Philipp Meyer, Wachtmeister auf der Marksburg

Nr. Vorname normiert    
1 Maria Katharina oo 19.02.1725 Braubach mit Andreas Neugebauer, Bergmann (metalli fossor); Sohn des Andreas Neugebauer (Neügeborn), Fuhrmann zu Tergau [?] im Braunschweigischen
2 Jakob Ludwig gt. 19.10.1700 Gießen (Burgkirche) konf. 16.06.1715 Braubach
3 Johann Christian konf. 12.06.1718 Braubach
4 Elisabeth Dorothea gt. 27.09.1707 Gießen (Burgkirche)

Paten: zu 2) H[err] Jacob …, stud[iosus], H[errn] D[octo]r Mogen nacgelassener Sohn; J[un]gf[e]r Anna Clara Nitschin; H[err] Georg Ludwig Tilen, stud[iosus]; J[un]gf[e]r Anna Margretha Hoffmännin zu 4) Elisabetha Dorothea Stegk; N. N. Becker, geweßener Corporal vnter dem Weißen Regiment hinterlassene Wittib

Quellen: Kind Nr. 2): Gießen (Burgkirche) Taufregister 1646-1723 (Titel: Der Giessischen Guarnison oder Burgk-Kirchen Gedenck-Buch), pag. 356, Bild 184 auf archion.de Kind Nr. 4): Gießen (Burgkirche) Taufregister 1646-1723 (Titel: Der Giessischen Guarnison oder Burgk-Kirchen Gedenck-Buch), pag. 424, Bild 225 auf archion.de


Sidelius, Hans Henrich: Soldat unter der Kompanie von Hauptmann Briede [?] zu St. Goar

oo 21.02.1708 Braubach mit Schultz, Anna Maria: Tochter des Konrad Schultz zu Hochheim [?]


Siebold, Johannes: Soldat auf der Marksburg

oo 23.08.1701 Braubach mit Bausmann, Maria Elisabeth: gt. 14.03.1675 Braubach; konf. 04.06.1688; Eltern: Johann Peter Bausmann und Anna Elisabeth


Simon, Moritz: Musketier auf der Marksburg; bg. xx.05.1734 Braubach more militari, über 50 Jahre alt


Söhn, Johann Georg: Schlosser und Konstabler auf der Marksburg; bg. 14.02.1694 Braubach

oo 21.11.1676 Braubach mit von der Heiden, Louisa Katharina: gt. 09.02.1653 Braubach; bg. 26.08.1732 Braubach; Eltern: Johannes von der Heiden und Anna Gud; oo II. 24.10.1699 Braubach mit Georg Henrich Schmidt, Sergeant auf der Marksburg

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Henrich Adam 25.11.1677 12.12.1677 0,05
2 Anna Elisabeth 10.11.1678 10.11.1681 3,00
3 Katharina Lisabeth 06.02.1681 17.11.1681 0,78
4 Johannes 28.11.1682 03.12.1682 01.06.1696 03.09.1729 46,78 verh.
5 Anna Maria 17.04.1686 22.05.1701
6 Maria Elisabeth 26.06.1689 30.06.1689 03.06.1703
7 Elisabeth Christina 28.02.1692 04.02.1696 3,94

Kind Nr. 4) oo mit Anna Apollonia, Tochter des Niklas Sass aus Winningen (Lkr. Mayen-Koblenz); oo Winningen; prokl. 03.01., 10.01. und 17.01.1712 Braubach

Paten: zu 1) Philips Adam Werner, Barbirer, und Johannes Baußman und Anna Christina, H[errn] Stephan Söhns Tochter — zu 2) H[err] Matern[us] Knauf, Lieutenant und ad interim Commendant auf Marxburg, und Lisa Cath. Hessin und Lisa von der Heyden — zu 3) Joh[ann] Severus Baußman, Catharina Lisabetha Neühausin und Dorothea Lisabetha Deusnerin — zu 4) H[err] Joh[annes] Leporin[us], Diacon[us], und Joh[ann] Philips Söhn und Anna Barbara Lützin — zu 5) Catharina Beckerin und Maria Elisabetha Weigandin und Johann Georg Bernhammer — zu 6) Maria Elisabetha Neühaußin und Jacob Schneiders H[aus]frau Elisabetha Catharina und Henrich Mentzer, der Becker — zu 7) Anna Christina, Christ<oph> Müllers H[aus]frau, und Johann Philips Söhnen Tochter Maria Elisabetha und Christian Priesteroth


Söhn, Johannes: Konstabler auf der Marksburg; * 28.11.1682 Braubach (gt. 03.12.); konf. 01.06.1696; bg. 03.09.1729 Braubach; Eltern: Johann Georg Söhn, Schlosser und Konstabler auf der Marksburg, und Louisa Katharina geb. von der Heiden

oo 1712 Winningen (Lkr. Mayen-Koblenz), prokl. 03.01., 10.01. und 17.01.1712 Braubach mit Sass, Anna Apollonia: bg. 01.04.1770 Braubach, 79 Jahre, 3 Monat und etliche Tage alt; Tochter des Niklas Sass, Bürger zu Winningen (Lkr. Mayen-Koblenz)

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Anna Elisabeth 23.04.1713 28.04.1713 16.06.1726 27.04.1793 28.04.1793 80,05 verh.
2 Elisabeth Margaretha 31.05.1714 03.06.1714 14.07.1714 0,11
3 Johannes 30.08.1715 03.09.1715 16.03.1775 59,57 verh.
4 Johann Georg 17.01.1717 22.01.1717 18.04.1717 0,24
5 Philipp Henrich 07.04.1718 10.04.1718 UNK UNK
6 Katharina Margaretha 15.02.1720 18.02.1720 UNK UNK
7 Sibylla Elisabeth Katharina 27.01.1722 01.02.1722 29.04.1737 15,25
8 Christoph Ernst 20.05.1724 26.05.1724 UNK UNK
9 Susanna Margaretha 20.06.1726 23.06.1726 13.06.1729 2,98
10 Georg Ludwig 09.07.1728 20.05.1742 01.05.1775 46,84 verh.

Kind Nr. 1) oo 12.05.1733 Braubach mit Johann Henrich Brühl
Kind Nr. 3) oo 14.12.1756 Braubach mit Maria Magdalena Steinmetz
Kind Nr. 10) oo 23.08.1755 Braubach mit Susanna Magdalena Diez

Paten: zu 1) Niclaß Saß zu Winningen und Maria Elisabetha, J[ohann] Georg Probsten, H[aus]frau, und Anna Lucia, J[ohann] Georg Fischbachen zu Winningen H[aus]frau — zu 2) Maria Elisabetha Söhnin und Elisabetha Margretha, H[errn] Georg Caspar Schneiders H[aus]fr[au] zu Oberlahnstein, und dan Johann Peter Schmitzhauß von Winningen — zu 3) H[err] Johannes Leporin[us], studiosus, und Jonas Saß, so dan Ottilia Kneüperin — zu 4) H[err] Georg Henrich Schmitt, Armenpfleger zu Embs, und Johann Georg Melich und Elisabetha Margretha, Joh[ann] Jacob Saßen Haußfrau — zu 5) Henrich Luther Vogt und Johann Philips Düser, so dan Maria Catharina Sassins — zu 6) Maria Catharina Geiselin und Anna Margretha, Jonas Sassen Frau, und Lorentz Fehr — zu 7) Sibylla Elisab[etha], Joh[ann] Wilhelm Metzen Fr[au], und Joh[ann] Stephan Weigand, so dan Anna Catharina Schmittin — zu 8) H[err] Samuel Christoph Eymes, Contributionsverwalter, und Johann Ernst Fischer und J[ung]f[e]r Maria Catharina Lutzin — zu 9) Maria Susanna, Niclas Kronenmans Frau, und Peter Krämers Frau A[nna] Margretha Elisabeth, so dan Johan Philips Metz — zu 10) 1) Georg Philips Weygand; 2) Johann Ludwig Fischbach; 3) Anna Catharina, H[errn] Joh[ann] Georg Probsten ehe[liche] Tochter


Söhn, Georg Ludwig: Schlosser und Renovant auf der Marksburg; gt. 09.08.1728 Braubach; konf. 20.05.1742; bg. 01.05.1775 Braubach; Eltern: Johannes Söhn, Konstabler auf der Marksburg, und Anna Apollonia geb. Sass

oo 23.08.1755 Braubach (in der Stille) mit Diez, Susanna Magdalena: * 14.05.1725 Braubach (gt. 18.05.); bg. 04.04.1777 Braubach; Eltern: Konrad Peter Diez, Schuhmacher, und Anna Maria geb. Probst

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Johannes 03.02.1756 06.02.1756 27.05.1770 24.01.1793 27.01.1793 37,00 verh.
2 Johann Georg 17.05.1758 28.05.1758 0,03
3 Johann Henrich 17.05.1758 01.05.1761 2,96
4 Anna Katharina 03.05.1762 05.05.1762 26.05.1762 0,06
5 Johann Philipp 07.05.1765 09.05.1765 30.05.1779 UNK UNK

Kind Nr. 1) oo 18.01.1786 Braubach mit Johannetta Maria, Tochter des Gabriel Mergel, Musketier auf der Marksburg

Paten: zu 1) 1) Johannes Söhn, Schloßer; 2) Johann Philips Dietz, ein Knecht; u. 3) Anna Salome, Joh[ann] Caspar Metzen uxor — zu 2) 1) Joh[ann] Henrich Becker; 2) Catharina Elisabetha Probstin — zu 3) 1) Joh[ann] Georg Probst, juvenis; 2) Elisabetha Catharina Probstin — zu 4) 1) Joh[ann] Georg Fischer, Stadtvorsteher; 2) Anna Catharina Vogtin und Anna Gertruda Eschenbrennerin — zu 5) H[err] Johann Gottfried Probst, Kirchensenior; 2) Johann Philipp Schwardmann, Burger; 3) Maria Elisabetha, Georg Conrad Cloßen, Burgers, uxor


Söhn, Johannes: Schlosser; * 30.08.1715 Braubach (gt. 03.09.); bg. 16.03.1775 Braubach; Eltern: Johannes Söhn, Konstabler auf der Marksburg, und Anna Apollonia geb. Sass

oo 14.12.1756 Braubach (in der Stille) mit Steinmetz, Maria Magdalena: * 07.02.1738 Braubach (gt. 09.02.); konf. 28.05.1752; + 08.05.1797 Braubach (bg. 10.05.); Eltern: Andreas Steinmetz und Maria Katharina geb. Bausmann

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Maria Katharina 22.11.1757 24.11.1757 19.04.1772 03.05.1797 05.05.1797 39,47 verh.
2 Johannes 13.04.1760 15.04.1760 21.04.1760 0,02
3 Johanna Maria 23.05.1761 25.05.1761 04.06.1775 10.03.1809 13.03.1809 47,83 verh.
4 Anna Katharina 08.03.1764 09.03.1764 1778 04.03.1836 72,03 verh.
5 Johann Andreas 30.12.1766 01.01.1767 01.07.1770 3,50
6 Maria Gertrud 12.05.1771 22.05.1785 UNK UNK

Kind Nr. 1) oo 30.01.1776 Braubach mit Johann Georg Goss
Kind Nr. 3) oo mit N. N. von Langendorf, kaiserlich-österreichischer Hauptmann (+ vor 10.03.1809)
Kind Nr. 4) oo 11.11.1787 Braubach mit Johann Philipp Becker

zu 1) 1) Georg Ludwig Söhn, ein Schloßer; 2) Maria Catharina Steinmetzin, avia; 3) Anna Maria, Joh[ann] Georg Fischers uxor — zu 2) 1) Johannes Steinmetz, juvenis; 2) Christoph Ernst Söhn, ein hannover[ischer] Soldat; u. 3) Maria Elisabetha Vogtin, caelebs — zu 3) 1) Johann Philips Schinckenberger, juvenis; 2) Maria Elisabetha Steinmetzin, caelebs; 3) Maria Catharina Flatterichin — zu 4) 1) Anna Elisabetha Closin; 2) Catharina Maria Brülin, caelebs; 3) Johann Jacob Mölich, ein Mousquetier — zu 5) 1) Johann Andreas Steinmetz, avus mater[nalis], Burger; 2) Johann Caspar Steinmetz, Burger; 3) Elisabetha Catharina, Johann Wilhelm Hans, Burger und Schneiders, uxor — zu 6) 1) Catharina Maria, Joh[ann] Georg Eschenbrenners, Beckers, uxor; 2) Maria Gertruta, Joh[ann] Georg Fischers, Burgers u[nd] Ackermans, uxor; 3) Johann Conrad Pristeroth, Burger


Söhn, Johannes: Schlosser; * 03.02.1756 Braubach (gt. 06.02.); konf. 27.05.1770; + 24.01.1793 Braubach (bg. 27.01.); Eltern: Georg Ludwig Söhn, Schlosser und Renovant auf der Marksburg, und Susanna Magdalena geb. Diez

oo 18.01.1786 Braubach mit Mergel, Johannetta Maria: Tochter des Gabriel Mergel, Musketier auf der Marksburg, und der Maria Margaretha geb. Gras


Speckmann, Jost: Soldat unter dem Regiment des Oberst von Detten

 oo 11.03.1705 Braubach („auf vorgezeigten Erlaubnisschein von Herrn Hauptmann Hemes [?], datiert Frankfurt, 09.03.1705“) mit Mattebach, Anna: zu Kassel [?]


Steck, Philipp Karl: Hauptmann und Kommandant auf der Marksburg (zum Kommandant ernannt 1688 (Mackensen, S. 129, Name dort Stork, in den KB aber eindeutig Steck)

oo mit Katharina Barbara

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter
1 Maria Magdalena 23.10.1681
2 Justina Martha 14.07.1684
3 Katharina 29.03.1689
4 Johann Henrich 04.04.1689
5 Katharina Barbara 15.10.1689 24.03.1690 0,44

Kind Nr. 5) bg. als „Magdalena Barbara” in der Martinskirche

Pate: zu 5) Georg Philips Beckers H[aus]frau Catharina Barbara


Steg, Johann Michael: Musketier auf der Marksburg

oo mit Anna Katharina

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter
1 Philipp Matern 12.02.1686 14.02.1686 30.05.1697
2 Johann Henrich 15.04.1688 22.05.1701
3 Konrad Adam 12.07.1691 13.04.1699 7,76
4 Christian Karl 23.06.1695 03.06.1708
5 Johann Michael 20.03.1698 15.06.1710
6 Georg Philipp 01.03.1701 16.06.1715 UNK

Paten: zu 1) H[err] Maternus Knauf, Lieutenant; und H[errn] Hans Emrich Beckers Sohn Georg Philips; und Anna Barbara Bernhammerin — zu 2) H[err] Johann Henrich Knauf, Studios[us]; und H[err] Johannes Keller, Sergant auf Marxburg; und Anna Catharina Kneiperin — zu 3) H[err] Philips Adam Werner und H[err] Conrad Daniel Flebbe, Fourir; und Elisabetha Magdalena Fischerin — zu 4): H[err] Philips Carl Steck, Hauptman, und H[err] Christian Schnabel zu Nastäden, Praeceptor; und Jfr. Dorothea von Merlau — zu 5) Joh[ann] Georg Bernhammer, der Jäger; und Joh[ann] Michael Löwenzöller und Georg Artzbächers H[aus]frau — zu 6) Johann Georg Bruckman und Philips Jacob Peringer und Joh. Georgen Hammeßen H[aus]frau


Steuberz, Johann Baptist: Sergeant; kath. Religion; + 18.07.1817 Marksburg (bg. 20.07.)


Stier, Johann Henrich: Musketier; Pate 05.04.1780 bei Henrich Lein/Leun, Korporal auf der Marksburg

oo 23.03.1780 Braubach (in der Stille) mit Zimmermann verw. Borck, Maria Susanna: Tochter des Johann Adam Zimmermann aus Niederbachheim (VG Nastätten, Rhein-Lahn-Kreis); oo I. 15.09.1767 Braubach mit Johann Georg Borck, Korporal auf der Marksburg; Patin 03.04.1773 bei Johann Walther Goss


Steltz, Michael: Gefreiter auf der Marksburg; Patenschaften: 21.12.1678 bei Johann Valentin Daubach, Leyendecker und gefreiter Soldat auf der Marksburg; 07.07.1679 bei Christian Bungert, Soldat auf der Marksburg; 15.11.1682 bei Karl Köhler, Soldat auf der Marksburg

oo I. mit Anna Sibylla: bg. 11.01.1677 Braubach, so päpstischer Religion zugethan, ohne Ceremonien begraben worden

oo II. 10.01.1678 Braubach mit Bachheim, Margararetha: Witwe


Steltz, Anna Maria Juliana: militis in Marxburg filiola; bg. 15.08.1679 Braubach


Stöltzer, Anton: Soldat auf der Marksburg

oo 12.05.1680 Braubach mit Gebert, Anna: Witwe des Cyriacus Gebert, Soldat auf der Marksburg (bg. 15.02.1678 Braubach)

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter
1 Katharina Magdalena 10.05.1682 25.07.1685 3,21
2 Johann Bernhard 24.06.1684

Paten: zu 1) Anna Catharina Volckin und Anna Magdalena Euphrartin und Joh[ann] Georg Bernhammer, Soldat — zu 2)  Johann Henrich Knauf und Bernhard Schular [Schulach] und Lisa Cathar[ina] Hessin


Stoll, N. N.: Musketier auf der Marksburg; aus Reiskirchen (Lkr. Gießen); bg. 05.11.1762 Braubach more consueto militum, über 70 Jahre alt


Strack, Johann Henrich: Soldat auf der Marksburg

oo mit Louisa Katharina

Nr. Vorname normiert geboren getauft
1 Adolph Friedrich 17.04.1701
2 Elisabeth Katharina 09.05.1704

Paten: zu 1) H[err] Johann Adolph de Merlau; H[err]David Fridrich Werner und Frau Ambtsverweserin Anna Rosina — zu 2) Joh[ann] Peter Friedchen, Organist, und Anna Catharina, Joh[ann] Michael Stegen Wiitib, und Joh[ann] Wilhelm Granen H[aus]frau Elisabetha


Straub, Johann Nikolaus: Musketier/Grefreiter auf der Marksburg; bg. 22.04.1770 Braubach more militari, 51 Jahre, 4 Monate alt; Sohn des verstorbenen Johann Konrad Straub aus Schotten-Rudingshain (Vogelsbergkreis)

oo I. 20.05.1755 Braubach mit Probst, Maria Salome: gt. 07.03.1727 Braubach; konf. 12.06.1740; bg. 27.06.1763; Eltern: Georg Philipp Probst und Katharina Margaretha geb. Brühl

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter
1 Johann Georg 08.12.1755 02.03.1761 5,50

Paten: 1) Georg Philips Probst, avus; 2) Joh[ann] Georg Deußner; u. 3) Getruda, Joh[ann] Wilhelm Brüls uxor

oo II. 18.03.1764 Braubach mit Meurer, Katharina Maria: gt. 17.03.1734 Braubach (gt. 19.02.); + 09.11.1808 Braubach (bg. 11.11.); Eltern: Johann Philipp Meurer (Meyerer), Glaser, und Maria Elisabetha geb. Becker

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Maria Elisabeth 19.12.1764 21.12.1764 14.06.1778 03.05.1826 61,41 verh.
2 Maria Gertrud 12.03.1767 13.03.1767 10.06.1781 01.12.1815 03.12.1815 48,76 ledig
3 Anna Maria 28.03.1769 30.03.1769 xx.xx.1783 09.10.1838 69,57 verh.

Kind Nr. 1) oo 29.03.1803 Braubach mit Johann Georg Rockel
Kind Nr. 3) oo 27.08.1799 Braubach mit Kaspar Höffer, Grenadier im hessen-darmstädtischen 2. Leibgrenadier-Bataillon

Paten: zu 1) 1) Johann Wilhelm Meyer, der Mutter Bruder; 2) Maria Magdalena Cronin; 3) Susanna Elisabetha Beckerin — zu 2) 1) Catharina Maria, Joh[ann] Christoph Schmitts uxor; 2) Gertruda, Joh[ann] Martin Löwenzöllers, Glöckners, uxor; 3) Meister Johann Friederich Meyer, Burger und Glaßner — zu 3) 1) Hedwig, wey[land] Johann Wilhelm Beckers, Burgers u. Rothgerbers, uxor; 2) Johann Philips Meyer, Burger u[nd] Glaßer, avus mütter[lich]


Letzte Änderung: 21. Juli 2020
Ralph Jackmuth