OFB Marksburg 1680-1800 – Buchstabe G

Gebauer, Johann Friedrich: Soldat unter Anhalt-Zerbst

oo mit Lohmeier, Charlotte Louise

Nr. Vorname normiert geboren getauft
1 Christiana Elisabeth 02.04.1796 03.04.1796

Paten: 1) Christ<iana> Elisabetha Kiesel, Feldwebels Ehefrau unter besagtem Regimente; 2) Johanna Elisabetha Haberland, Soldatenfrau; 3) Adam Kugel, Corporal.


Gebert, Cyriacus: Soldat auf der Marksburg; bg. 15.02.1678 Braubach

oo mit Anna: oo II. oo 12.05.1680 Braubach mit Anton Stöltzer, Soldat auf der Marksburg


Gebhard, Johann Konrad: Fourier vom Regiment zu Fuß der hochfürstl. Durchlaucht, des Hoch- und Deutschmeisters unter der Kompanie von Hauptmann Wolff

oo 15.02.1691 Braubach (auf den schrifft[lichen] Schein seines H[errn] Hautpm[ann] Wolffen) mit König, Anna Elisabeth


Gebhard, Barthold: ein Musketier, kath. Religion; bg. xx.05.1748 Braubach, über 70 Jahre alt


Geisel, Martin: Soldat auf der Marksburg; bg. 16.03.1726 Braubach (zwischen denen Rundelen in Rhein gefallen und etruncken, man hat ihn etliche Tage gesucht, aber nicht gefunden)


Geisel, Johann Martin: Ratsverwandter; bg. 09.06.1756 Braubach, 73 Jahre, 8 Monate und 12 Tage alt; Sohn des Erhard Geisel aus Ruppertshofen (VG Nastätten, Rhein-Lahn-Kreis)

oo 23.10.1708 Braubach mit Fischer, Maria Katharina: * 16.07.1685 Braubach (gt. 19.07.); konf. 19.06.1698; bg. 09.06.1753 Braubach; Eltern: Johann Ludwig Fischer, Zöllner, und Maria/Elisabeth Gertrud

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Philipp 15.12.1709 08.08.1710 0,65
2 Katharina Gertrud 07.07.1711 11.07.1711 11.06.1724 21.07.1747 36,05 verh.

Kind Nr. 2) oo 23.01.1731 Braubach mit Georg Henrich Gras

Paten: zu 1) H[err] Joh[ann] Ludwig Fischer und Henrich Philips Fischer und Anna Magdalena zu Pissigoben — zu 2) Anna Elisabetha Gertraud, J. Lud. Fischers Frau; und Anna Catharina, Joh[ann] Gottfr. Kneüpers Frau; so dan Philips Hartman Fischer


Geisel, Johann Peter: Musketier auf der Marksburg; war bei der II. Ehe gebürtig aus Nieder-Breidenbach, Stadt Romrod (Vogelsbergkreis)

oo 22.12.1761 Braubach (in der Stille) mit Neugebauer, Maria Hedwig: gt. 25.01.1730 Braubach; konf. 09.06.1743; + 03.03.1768 Braubach (bg. 04.03.); Eltern Andreas Neugebauer, Bergmann, und Maria Katharina geb. Setzkorn

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter
1 Johann Jakob 07.01.1764 10.01.1764 07.07.1767 3,49

Paten: 1) Philips Jacob Neugebohrn, ein Mousquetier; 2) H[err] Johann Georg Heiler, Rathsverwandter; 3) Anna Catharina Thornin

oo II. („auf Vorzeigen eines gnädigsten Dekrets von dem hochfürstlichen Kriegsdepartement“) mit Meyer, Maria Salome: * 07.08.1738 Braubach (gt. 10.08.); konf. 28.05.1752; + 05.03.1795 Braubach (bg. 07.03.); Eltern: Johann Henrich Meyer und Elisabeth Barbara geb. Dorscheimer

 

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Maria Sibylla 16.03.1777 18.03.1777 19.06.1791 UNK verh.
2 Johannes 12.01.1780 14.01.1780 28.07.1782 2,54

Kind Nr. 1) oo 09.02.1796 Braubach mit Johann Karl Trautwein, Soldat unter der Divsion von Hohenlohe-Bartenstein

Paten: zu 1) 1) Frantz Henrich Bender, juvenis; 2) Maria Sybilla, Philips Henrich Fridgens, Burgers und Salmenfischers, Tochter; 3) Catharina Maria, Joh[ann] Friederich Beckers, Burgers und Salmenfischers [ ] — zu 2) 1) Johann Georg Cloß, Burger; 2) Johannes Schweickhard, ein Burger; 3) Catharina Maria, Johann Georg Wageners, Burgers, Ehefrau


Gerlach, Heinrich: Soldat auf der Marksburg

oo mit Katharina

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Anna Katharina verh.
2 Johann Anton 05.10.1673

Kind Nr. 1) oo 02.02.1675 Braubach mit Johann Georg Erlenbach, Soldat auf der Marksburg

Paten: zu 2) Johan Antoni[us] Probst, Soldat auff der Marxburg; Johannes Becker, der Sergeant; und Elisabeth, Johannes Beckers, Soldatens, Frau


Gillner, Georg Karl: Musketier und Fourier auf dem hiesigen Schloss; bg. 09.08.1771 Braubach als „reduzierter Sergeant“

oo 24.02.1739 Frücht (privatim) mit Johann, Katharina Elisabeth: bg. 29.12.1770 Braubach, 62 Jahre alt

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf.
1 Wilhelm Karl 21.11.1740 23.11.1740 xx.xx.1754
2 Louisa Katharina 30.12.1745 01.01.1746 10.06.1759

Paten: zu 1) 1) H[err] Georg Wilhelm Schenck, Reg[ierungs] Secretarius u. p[ro] t[empore] Interimsbeambter allhier; 2) Carl van der Burg, reform. Banquier zu Franckfurt; 3) Mademoiselle Wilhelmina Wittin — zu 2) 1) Seine Hochfürst[liche] D[urc]hl[auch]t, unser g[nä]d[ig]st regierender Fürst u. Herr Ludwig, Landgraffe zu Heßen p.; 2) Fräulein Benigna Louisa von Bock; 3) Fr[au] Anna Margetha, H[errn] Land Commissarii Kneupers hinter[lassene] Wittib


Gillner, Maria Katharina: „des Fouriers Karl Gillner auf hiesiger Festung Stieftochter alias filia naturalis nobilis de Lesch“; bg. 19.05.1775 Braubach

oo 10.08.1751 Braubach mit Wächter, Philipp Christian: * 01.06.1724 Braubach (gt. 04.06.); bg. 27.09.1779 Braubach; Eltern: Johann Jost Wächter, Bergknappe aus Thüringen, und Katharina Elisabeth Reichert; oo II. 27.09.1776 Braubach mit Elisabeth Margaretha, Tochter des verst. Johann Henrich Schmidt zu Niederbachheim (VG Nastätten, Rhein-Lahn-Kreis) (+ 16.03.1818 Braubach)


Glaßner, Eva: Ehefrau des Glaßners von Boppard, Soldat; bg. 14.10.1689 Braubach (zum Namen Glaser, Glesener, Vitriarius vgl. Bopparder Bürgerbuch Nr. G/106 ff.); beachte: eines Soldaten Frau auf Marxburg, so in des Glaßner Peters Hauß lag, bg. 17.10.1689 Braubach (ein Peter Kremer, Glaser, belegt 1641 und 1646 (als Glaser), vgl. Bopparder Bürgerbuch Nr. K/457)


Goss, Johann Walther: Musketier auf der Marksburg

oo 17.06.1759 Braubach mit Müller, Maria Margaretha: Tochter des Johannes Müller, Musketier

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Georg 03.04.1760 07.04.1760 15.04.1763 3,02
2 Katharina Elisabeth 30.05.1762 01.06.1762 UNK UNK
3 Johann Karl 26.02.1765 01.03.1765 30.12.1809 01.01.1810 44,87 verh.
4 Maria Katharina xx.10.1767 06.10.1767 10.06.1781 UNK UNK
5 Maria Elisabeth 19.05.1770 20.05.1770 30.05.1784 UNK UNK
6 Maria Susanna Juliana 01.04.1773 03.04.1773 03.06.1787 UNK UNK
7 Philipp Konrad 28.11.1780 30.11.1780 01.06.1794 UNK UNK

Kind Nr. 3) oo I. 14.02.1800 Braubach mit Anna Maria Margaretha Harf (+ 14.11.1802); oo II. 22.07.1804 Braubach mit Christina Philippina Fischer

Paten: zu 1) 1) Johannes Müller, ein Mousquetier, avus; 2) Georg Anton Melich, ein Mousq[uetier]; 3) Maria Magdalena, des Mousq[uetier] Nicolai H[aus]fr[au] — zu 2) Gev. waren: 1) Catharina Elisabetha Harferin; 2) Catharina Elisabetha Schmittin; u. 3) Johann Henrich Becker, ein Musquetier auf der Vestung — zu 3) 1) Johann Carl Gilmer, Sergeant; 2) Johann Martin Fehr, Wachtmeister auf hiesiger Vestung; 3) Catharina Burckin — zu 4) 1) Anna Catharina Henrica, des Schuldieners zu Schweickhaußen Alberti uxor; 2) Maria Catharina Gottfriedin; 3) Carl Hoffmann, Burger dahier — zu 5) 1) Johann Wilhelm Flick, Constabel auf der Vestung; 2) Maria Elisabetha, Johann Jacobs Schmitts uxor; 3) Anna Sybilla, Philips Henrich Cloßen filia — zu 6) 1) Joh[ann] Georg Backhauß, Mousquetier; 2) Juliana Knittelin, eines Mousq[uetiers] uxor; 3) Susanna Maria, des Corporal Burcks uxor — zu 7)  Johann Jacob Neügebohr, ein Soldat; 2) Conrad Burck, ein Soldat; 3) Anna Magdalena Johannin, caelebs


Goss, Johann Martin: „im von Seebachischen Landbataillon allhier in Garnison“

o-o mit Sass, Maria Barbara: * 27.01.1726 Braubach (gt. 29.01.); konf. 20.05.1742; bg. 10.10.1772 Braubach, ledig; Eltern: Jonas Sass und Anna Margaretha geb. Schinkenberger

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Georg 28.03.1750 31.03.1750 10.05.1797 12.05.1797 47,15 verh.

Kind Nr. 1) oo 30.01.1776 Braubach mit Maria Katharina Söhn

Paten: 1) Johann Georg Daubach, ein Steindeckergesell; 2) Johannes Goß in dem Amt Alßfeld; 3) Maria Magdalena, Joh. Christian Schinckenbergers Tochter


Goss, N. N.: „ein Musketier vom Schloss“

o-o mit Wentzel, Magdalena Barbara: gt. 16.05.1730 Braubach; konf. 13.06.1745; Eltern: Johann Philipp Wentzel und Anna Maria geb. Deusner

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter
1 Georg Philipp 08.03.1753 10.03.1753 26.03.1756 3,05

Paten: 1) Joh[ann] Phil. Kalckbrenner, juvenis; 2) Maria Christina Fischerin, caelebs


Goss, Johann Georg: Schmied; illeg. * 28.03.1750 Braubach (gt. 31.03.); + 10.05.1797 Braubach (bg. 12.05.); Eltern: Johann Martin Goss, Soldat, und Maria Barbara Sass

oo 30.01.1776 Braubach mit Söhn, Maria Katharina: * 22.11.1757 Braubach (gt. 24.11.); konf. 19.04.1772; + 03.05.1797 Braubach (bg. 05.05.); Eltern: Johannes Söhn, Schlosser, und Maria Magdalena Steinmetz

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Maria Elisabeth 02.11.1776 04.11.1776 14.03.1779 2,36
2 Johanna Maria 16.06.1778 19.06.1778 07.08.1782 4,14
3 Johann Andreas 22.08.1779 24.08.1779 26.05.1793 29.09.1804 02.10.1804 25,12 verh.
4 Johann Georg 24.05.1781 26.05.1781 31.05.1795 UNK UNK
5 Anna Katharina 01.08.1782 04.08.1782 22.05.1796 29.08.1833 51,11 verh.
6 Johann Philipp 10.02.1784 13.02.1784 11.06.1797 26.01.1842 57,99 verh.
7 Johanna Maria 23.04.1786 25.04.1786 25.02.1844 57,87 verh.
8 Philipp Henrich 10.07.1787 12.07.1787 28.02.1793 02.03.1793 5,64
9 Johann Friedrich 22.03.1789 24.03.1789 22.02.1793 24.02.1793 3,93
10 Georg Philipp 19.10.1790 20.10.1790 24.02.1796 25.02.1796 5,35
11 Maria Magdalena 01.09.1792 02.09.1792 30.05.1795 01.06.1795 2,75
12 Georg Peter 21.02.1794 23.02.1794 27.01.1797 29.01.1797 2,93
13 Maria Gertrud 16.02.1796 18.02.1796 xx.xx.1810 10.06.1838 42,33 verh.

Kind Nr. 3) oo 08.01.1802 Braubach mit Anna Elisabeth Katharina Frankenfeld
Kind Nr. 5) oo 07.03.1813 Braubach mit Johann Friederich Thomas Böhler, Schlossermeister, Bürger zu Braubach (* 28.03.1784 Hildesheim; + 29.03.1841 Braubach; Eltern: Christoph Böhler, Maurer in Hildesheim, und Maria Katharina Hedwig geb. Denen)
Kind Nr. 6) oo xx.02.1807 Braubach mit Anna Elisabeth Katharina Frankenfeld verw. Goss (+ 27.03.1827 Braubach)
Kind Nr. 7) oo 28.02.1819 Braubach mit Philipp Ludwig Müller, Beisasse und Schneidermeister zu Braubach (* 05.02.1790 Neuwied; + 24.09.1863 Braubach; Eltern: Hermann Müller, Bürger und Fabrikarbeiter, und Elisabeth geb. Schmidt zu Neuwied)
Kind Nr. 13) oo 24.06.1827 Braubach mit Johann Philipp Schneider, Witwer (oo I. 28.08.1818 mit Maria Katharina Köhler aus Braubach)

Paten: zu 1) Maria Magdalena, wei[land] Johannes Söhnen nachgelaßene Wittwe; 2) Johannes Sohn, Schloßer, juvenis; 3) Catharina Elisabetha, Georg Conrad Schinckenbergs filia — zu 2) 1) Johann Philips Cloß, Burger u. Becker; 2) Johann Peter Paff, ein Becker von Scheuern im Nassauischen; 3) Eva Margretha, Johannes Peter Jungbluts zu Dierdorf im Wied-Runckelischen Ehefrau, deren Stelle vertretten Catharina Barbara, H[errn] Joh[ann] Georg Cloßen, Rathsverwanden, uxor — zu 3) 1) Johann Andreas Steinmetz, Burger; 2) Maria Elisabetha Schmittin, Johann Jacob Schmidts uxor — zu 4) 1) Johann Henrich Cloß, Gemeinsvorsteher u. Küffer; 2) Johann Georg Uhl, Corpral auf der Vestung; 3) Eva Maria Priesterothin — zu 5) 1) Conrad Schinckenberger, Burger; 2) Anna Catharina Söhnin, caelebs — zu 6) 1) Philips Adam Deüßner, Burger; 2) Joh[ann] Conrad Winterwerb, Burger; 3) Anna Regina Brühlin — zu 7) 1) Johanna Maria Söhnin, cael[ebs]; 2) Johann Phlips Söhn, cael[ebs], ein Schloßerg<esell>; 3) Maria Magdalena Söhnin, avia — zu 8) 1) Georg Phil. Schinckenberger, juv[enis]; 2) Phil. Henrich Schmitt, cael[ebs]; u. 3) Maria Gertruda Söhnin, cael[ebs] — zu 9) 1) Johann Friedrich Schinckenberger, juv[enis]; 2) Eva Maria Goßin von Nastätten, cael[ebs] — zu 10) 1) Johann Philips Becker, Burger; 2) Johann Georg Deußner, Leinweber; 3) Johanna Maria Schinckenbergerin, cael[ebs] — zu 11) Maria Magdalena Söhnin, avia — zu 12) 1) Georg Christoph Müller, Schmelzer; 2) Johann Peter Herzog, Mousquetier; 3) Anna Maria Straubin, caelebs — zu 13) 1) Maria Gertrud Herd von Frankfurt am Main


Goss, Maria Susanna (Juliana): * 01.04.1773 Braubach (gt. 03.04.); konf. 03.06.1787; Eltern: Johann Walther Goss, Musketier auf der Marksburg, und Maria Margaretha Müller

o-o mit Braunshöffer, Michael: aus Ungarn

Nr. Vorname normiert geboren getauft
1 Katharina Elisabeth (illeg.) 05.06.1795 08.06.1795

Pate: der Mutter älteste Schwester Catharina Elisabetha Goßin


Goss, Johann Karl: Musketier auf der Marksburg; * 26.02.1765 Braubach (gt. 01.03.); + 30.12.1809 Braubach (bg. 01.01.1810); Eltern: Johann Walther Goss, Musketier auf der Marksburg, und Maria Margaretha geb. Müller

oo 14.03.1800 Braubach mit Harf, Anna Maria Margaretha: * wohl in Holland; + 14.11.1802 Braubach. ca. 35 Jahre alt (bg. 17.11.); Eltern: Johann Georg Harf, Musketier auf der Marksburg, und Eva Maria geb. Kunz


Goss, Johann Georg: Totengräber; + 29.04.1809 Braubach (bg. 01.05.), 56 Jahre, 4 Monate, 8 Tage alt


Götz, Johann Christoph: Musketier vom erbprinzischen Regiment (1757), Konstabler zu Darmstadt (1758), Kanonier zu Darmstadt (1761), Viehirte (1775), Kuhhirte (1797); + 15.09.1797 Braubach (bg. 17.09.)

oo mit Köhler, Katharina Christiana: * 25.07.1726 Braubach (gt. 28.07.); konf. 28.05.1741; bg. 19.06.1775 Braubach; Eltern: Johann Anton Köhler und Maria Elisabeth geb. Seelemann

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Maria Margaretha 1755 10.07.1776 21
2 Maria Katharina 09.08.1757 12.08.1757 19.04.1772 11.06.1823 65,88 ledig
3 Johann Martin 18.11.1758 21.11.1758 29.05.1774 17.02.1808 20.02.1808 49,28 verh.
4 Maria Elisabeth 18.09.1761 20.09.1761 12.03.1764 2,48
5 Katharina Philippina 13.12.1763 16.12.1763 14.06.1778 UNK UNK
6 Georg Philipp 15.09.1766 17.09.1766 27.12.1766 0,28

Kind Nr. 1) 21 Jahre, 4 Wochen, 4 Tage alt
Kind Nr. 3) oo 27.08.1798 Braubach mit Maria Katharina Kaiser (* 23.03.1755 Gemmerich (VG Nastätten, Rhein-Lahn-Kreis); + 26.08.1827 Braubach; Eltern: Georg Philipp Kaiser und Maria Gertrud zu Gemmerich)

Paten: zu 2) 1) Georg Anton Köhler, avus; 2) Maria Catharina Schreitin, eine Wittwe; u. 3) Anna Catharina Heenin — zu 3) 1) Georg Martin Artzbecher; 2) J. Wendel Götz; u. 3) Sibylla Düserin, eine Wittwe — zu 4) 1) Johan Philips Seck, ein Zimmergesell; 2) Maria Sibylla Closin, caelebs; u. 3) Elisabetha Lauerin, eodem caelebs — zu 5) 1) Georg Philips Wagner, ein Schreiner; 2) Elisabetha Catharina Heilerin — zu 6) 1) Meister Johan Georg Köhler, Burger und Zimmermann; 2) Georg Philips Bröder, Amtsdiener; 3) Maria Catharina Johannin


Gran, Johann Wilhelm: Musketier bei dem 2. Bataillon Erbprinz; * 05.02.1771 Braubach (gt. 07.02.); konf. 22.05.1785; + 30.03.1837 Braubach; Eltern: Johann Jakob Gran und Anna Katharina geb. Klos

oo 08.05.1798 Braubach (nach „Vorzeigung eines Erlaubnisscheins vom fürstlich hessischen erbprinzischen Regimentskommando, gezeichnet Berthold, Obristleutnant; Darmstadt, den 22. März“) mit Probst, Johannetta Maria: * 16.12.1769 Braubach (gt. 17.12.); konf. 30.05.1784; + 26.04.1844 Braubach; Eltern: Johann Georg Probst, Salmenfischer, und Katharina Maria geb. Klos

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Johann Georg 01.03.1799 03.03.1799 UNK UNK
2 Johann Philipp 27.12.1800 30.12.1800 xx.xx.1814 UNK verh.

Kind Nr. 2) oo I. 03.01.1836 Braubach mit Anna Marie Knecht (* 01.03.1809 Diez (Rhein-Lahn-Kreis); Eltern: Philipp Andreas Knecht, Zimmermann in Diez, und Susanne geb. Hambach); oo II. 21.04.1839 Braubach mit Johanna Maria Thum

Paten: zu 1) 1) Johann Georg Cloß, Burg. und Salmenfischer; 2) Friederich Probst, Burger; 3) Katharina Gertrude Granin, Vaters Schwester zu 2) 1) Johann Philipp Gran, juv[enis]; 2) Johann Friedrich Probst, Bürger; 3) Maria Philippina, Tochter H[errn] Johann Henrich Grans, Rathsverwandten


Gras, Johann Kaspar: Musketier unter einem Landbataillon; * 04.01.1739 Braubach (gt. 06.01.); konf. 17.06.1753; Eltern: Philipp Burkhard Gras, Schuhmacher, und Maria Barbara geb. Reising

oo 18.11.1759 Braubach mit Meusch, Maria Elisabeth: * 10.08.1739 Braubach (gt. 12.08.); konf. 17.06.1753; + 15.11.1795 Braubach (bg. 17.11.); Eltern: Georg Wilhelm Meusch und Maria Sibylla geb. Zimmerschied

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Eva Maria 30.11.1760 02.12.1760 04.06.1775 17.05.1828 67,50 ledig
2 Anna Maria 17.10.1763 19.10.1763 14.06.1778 22.02.1800 25.02.1800 36,38 verh.
3 Johanna Maria 02.03.1766 05.03.1766 13.05.1770 4,19
4 Georg Philipp 16.07.1769 06.01.1771 1,48
5 Maria Elisabeth Karolina 27.10.1771 22.05.1785 UNK verh.
6 Regina Philippina 04.03.1775 07.03.1775 07.06.1789 22.04.1841 66,17 ledig
7 Johann Kaspar 26.03.1778 29.03.1778 08.10.1779 1,53
8 Johann Henrich 26.09.1780 01.10.1780 01.06.1794 13.04.1803 17.04.1803 22,55 ledig
9 Johann Christian 24.07.1786 28.07.1786 25.02.1862 75,64 verh.

Kind Nr. 2) oo 16.05.1790 Braubach mit Philipp Kaspar Löwenzöller
Kind Nr. 5) oo 06.12.1799 Braubach mit Johann Jakob Trapp (* März 1772 Kirchberg (Rhein-Hunsrück-Kreis), + 04.03.1821 Braubach) (oo Kirchberg ?)
Kind Nr. 9) oo 03.08.1813 Braubach mit Katharina Salome Probst

zu 1) 1) Maria Dorothea Zimmerschiedtin, eine Wittwe zu Dausenau; 2) Burckhard Graß, avus; 3) Eva Maria Schefferin, caelebs — zu 2) die Grosmutter Maria Barbara Grasin, eine Wittwe — zu 3) Maria Elisabetha Winhellerin; 2) Maria Margretha Mergelin; 3) Johann Henrich Hen — zu 4) 1) M[ei]ster Philips Caspar Graß, Burger u. Schumacher; 2) Georg Henrich Heyler, ein Rothgerber; 3) Charlotta Magdalena, M[ei]ster Johann Christian Winterwerbs Tochter — zu 5) J[ung]f[e]r Carolona Louisa, H[err]n Eymesen, chirurgi, Tochter; 2) Elisabeth Margretha, Joh[ann] Georg Closen uxor; 3) Philipp Henrich Artzbächer, pistor, juvenis — zu 6) Jungfer Philipina Louisa Eymesin; 2) Regina Justina, Joh[ann] Fri[rich] Schweickhards filia; 3) Johann Jacob Born, juvenis — zu 7) 1) Johann Georg Hen, Burger; 2) Maria Jacobina Flickin, caelebs; 3) Philips Caspar Löwenzöller — zu 8) 1) Johann Henrich Hen, ein Mousquetier zu Darmstatt; 2) Johann Wilhelm Sturm, Burger u[nd] Weißbinder; 3) Maria Elisabetha Daubachin, caelebs — zu 9) 1) Johann Christian Hehn, Burger; 2) Johann Caspar Wächter, civis; 3) Eva Margretha Priesterothin

Gras, Johann Georg: Stadttambour; * 10.11.1731 Braubach (gt. 13.11.); konf. 05.06.1746; bg. 07.10.1781 Braubach; Eltern: Johann Kaspar Gras, Schuhmacher, und Anna Justina geb. Ziegenhahn

oo 23.12.1763 Braubach mit Schuck, Anna Maria: + 08.04.1799 Braubach (bg. 10.04.), ca. 60 Jahre alt; Tochter des verst. Johann Adam Schuck aus Bogel (VG Nastätten, Rhein-Lahn-Kreis)

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Maria Magdalena 16.03.1764 17.03.1764 14.06.1778 03.10.1836 72,59 verh.
2 Johann Georg xx.07.1766 20.07.1766 21.05.1780 UNK UNK
3 Johann Friedrich 28.01.1769 31.01.1769 xx.xx.1783 UNK UNK
4 Johanna Maria 25.09.1771 11.06.1786 24.03.1832 60,53 verh.
5 Maria Philippina 13.12.1774 16.12.1774 03.06.1792 UNK UNK

Kind Nr. 1) oo 14.02.1792 Braubach mit Johann Philipp Eschenbrenner
Kind Nr. 3 + 1803 Offenbach (lt. Taufeintrag
Kind Nr. 4) + Bad Schwalbach (lt. Taufeintrag); oo mit Philipp Leutenbach von Langenschwalbach (Bad Schwalbach, Rheingau-Taunus-Kreis); oo Langenschwalbach, prokl. 27.03. und 10.04.1796 in Braubach

Paten: zu 1) 1) Maria Gertruda Heilerin; 2) Maria Magdalena Cronin; 3) Georg Philips Weigand — zu 2) 1) Georg Henrich Graß, juvenis; 2) Johann Georg Graß, ein Kiefferneister; 3) Maria Elisabetha, Johann Caspar Graßen uxor — zu 3) Gabriel Mergel, ein Mousquetier auf der Vestung; 2) Johann Tobias Winheller, juvenis; 3) Maria Dorothea Ebeleheißerin von Bogel — zu 4) 1) Johannetta Elisabetha Graßin; 2) Maria Catharina, Conrad Wagners filia; 3) Johann Henrich Weygand, juvenis — zu 5) 1) Maria Eleonora, H[err]n Georg Martin Artzbächer, Rathsverwanden u[nd] Kircheneltesten, Tochter; 2) Maria Catharina, Joh[ann] Georg Weygands, Burgers u[nd] Drehers, Ehefrau; 3) Georg Philipp Bröder


Graul, Johann Jost: Soldat auf der Marksburg

oo mit Anna Margaretha

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter
1 Anna Salome 12.05.1689 07.02.1693 3,75
2 Maria Katharina 11.10.1691
3 Maria Magdalena 05.12.1693 16.09.1696 2,78
4 Elisabeth Margaretha 23.01.1696
5 Maria Katharina 01.05.1698

Paten: zu 1) Anna Margretha, Quirin Fischbachs Tochter; und Anna Salome Nollin; und J[ohann] Adolph Henn — zu 2) Maria Elisabetha, Hans Barthels Hennen H[aus]frau], und A. Catharina, J. Sturmen Hfr.; und Joh[ann] Niclaß Noll — zu 3) Anna Salome, H[errn] I. C. Reüters filia; und Anna Magdalena, Georg Artzbechers filia; und Hans Jacob in der Bechler Muhlen — zu 4) Elisabetha Gertraud, J. Ludw. Fischers Hfr.; und Anna Margretha, Johannes Funcken Hfr.; und Johann Henrich Becker — zu 5)Catharina Elisabetha, Joh[ann] Dietrich Artzbächer H[aus]frau; und Jacob Becker, der Fuhrman alhier; und Anna Maria, Joh[ann] Christ Haynen H[aus]frau


Grimm, Johann Andreas: Musketier auf der Marksburg

oo 14.08.1708 Braubach mit Kelter, Anna Magdalena Hedwig: oo I. mit Hans Georg Kelter, Soldat auf der Marksburg (bg. 05.04.1705 Braubach)

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter
1 Johann Philipp 12.02.1709 04.07.1709 0,39
2 Katharina Elisabeth 03.05.1711

Paten: zu 1) 1) Johannes Haüser, Sergeant; und Joh[ann] Jacob Löwenzöller; und Anna Kunigunda, Joh[ann] Thomas Sturmen Wittib — zu 2) 1) Johannes Grimm und Anna Elisabetha Dietzin und Anna Catharina Friedchin

Gros, Johann Michael: Soldat auf der Marksburg; bg. 19.03.1694 Braubach

oo 30.04.1672 Braubach mit Reußner, Anna Eulalia/Ela: bg. 03.03.1694 Braubach; Tochter des verst. Emmerich Reußner, Bürger in Braubach

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter
1 Maria Katharina 07.12.1673 xx.05.1686
2 Johann Peter 22.02.1677 25.02.1677 15.06.1690
3 Georg Philipp 12.05.1681 04.04.1685 3,90
4 Anna Maria 11.09.1687 22.05.1701

zu 1) H[err] Johan Stahl [?], Maria Kunigunda Reißerin und Anna Catharina, Johann Philipps Graß Hausfrau — zu 2) Peter Volhardt und Hans Jacob Franckfurter und Anna Catharina, Joh[ann] von der Heyden Tochter — zu 3) Philips Peter Düser und Georg Philips Fridchen und Maria Kunigunda — zu 4) Anna Kunigunda Brühlin und Anna Maria Winterwerberin und Philips Peter Becker


Grünland, Friedrich: Gefreiter im Regiment unter Generalmajor von Dombroick

oo 06.06.1735 Braubach („auf Requisition des königl. Dänischen Capitaines Dhüwetter zu Niederlahnstein“) mit Saul, Maria: Witwe des Julius Saul, ein dänischer Musketier


Grünmeyer/Gremeyer, Johannes: Musketier auf der Marksburg

oo 24.01.1751 Braubach mit Kumper, Anna Juliana: illeg. Tochter des gewesenen Hofsängers Georg Christoph Kumper; Stieftochter des Henrich Wilhelm Christoph Flebbe, Soldat auf der Marksburg; bg. 05.04.1785 Braubach

Nr. Vorname normiert geboren getauft konf. gestorben begraben Alter Stand
1 Martin Henrich 11.02.1752 11.02.1752 20.02.1752 0,02
2 Maria Gertrud 25.07.1753 29.07.1753 12.10.1760 7,21
3 Katharina Philippina 24.03.1756 28.03.1756 27.05.1770 25.02.1817 27.02.1817 60,96 ledig
4 Henrich Wilhelm 31.12.1759 06.01.1760 31.05.1761 1,40
5 Johann Henrich 04.06.1763 07.06.1763 25.05.1777 UNK UNK
6 Philipp Wilhelm 30.l0.1766 02.11.1766 21.05.1780 07.04.1809 10.04.1809 42,46 UNK
7 Katharina Elisabeth 08.03.1770 11.03.1770 30.05.1784 UNK verh.
8 Henrich Philipp 27.10.1774 30.10.1774 18.05.1788 UNK UNK

Kind Nr. 7) oo 13.03.1803 Braubach mit Johann Friedrich Kleinschmidt, Schuhmachermeister zu Bergnassau (VG Bad Ems-Nassau, Rhein-Lahn-Kreis); Sohn des verst. Johann Georg Kleinschmidt zu Bergnassau (oo Nassau, prokl. 27.02., 06.03. und 13.03.1803 Braubach)

Paten: zu 1) 1) der Corporal Zinckhan; 2) Henrich Wilhelm Christoph Flebbe, ein Mousquetier; u. 3) Justina Philippin, eines Soldaten Frau — zu 2) 1) H[err] Johann Henrich Schinckenberger, Rahtsverwandter; 2) Maria Justina, Joh[ann] Phil. Closen uxor; u. 3) Margretha Gertruda, Johannes Artzbächers filia — zu 3) 1) Justina Philippina Tremin; 2) Johann Henrich Rußwurm, ein Maurer; u. 3) Anna Catharina, Joh[ann] Philips Heenen, Müllers, uxor — zu 4) 1) Henrich Wilhelm Christoph Flebbe; 2) Johann Henrich Johann, Tambour; u. 3) Magdalena Gertraud Closin, caelebs — zu 5) 1) Johann Henrich Clos, ein Küfer; 2) Johann Henrich Mentzer, juvenis; u. 3) Catharina Maria Closin, caelebs — zu 6) 1) Anna Catharina, H[errn] Georg Gottfried Thorns uxor; 2) Meister Philips Wilhelm Sünner, Burger u. Becker; 3) Meister Johan Philips Cloß, Burger und Metzger — zu 7) 1) Elisabetha Juliana Knittelin, militis; 2) Catharina Elisabetha Flebbein; 3) Conrad Schneider, Burger u. Krämer dahier — zu 8) 1) Joh[ann] Philips Stein, Burger u. Kieffermeister; 2) Johann Henrich Cloß, Müller dahier; 3) Maria Elisabeth Dietrichin vom Hunsrück

Gunderum/Guntrum, N. N.: ältester Musketier auf der Marksburg; bg. 09.04.1746 Braubach more militari, 96 Jahre alt (der älteste Mousquetier auff hießigem Schloß namens Guntrum)

oo mit N. N.: bg. 06.01.1733 Braubach (des Soldaten Gunderums ux[or])


Letzte Änderung: 18. Juli 2020
Ralph Jackmuth